Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Frank Engelhardt neuer Verlagsleiter Juventa

Am 1. März übernahm Frank Engelhardt (38) die Verlagsleitung von Juventa in der Verlagsgruppe Beltz. Der Schwerpunkt dieses sozialwissenschaftlichen Pro- gramms liegt in den Bereichen Erziehungswissenschaft, Soziale Arbeit, Soziologie, Psycho- logie, sowie Gesundheits- und Pflegewissenschaft. Buch- und Zeitschriftenprogramm sind eng miteinander verzahnt und bedienen eine einheitliche Zielgruppe in Forschung, Aus- und Fortbildung und im Bereich Sozialpädagogik auch in der beruflichen Praxis.
Herr Engelhardt hat Sozialwissenschaften studiert und war anschließend Lektor im West- deutschen Verlag. Nach dessen Zusammenschluss mit dem Verlag Leske + Budrich zum VS Verlag war er zuletzt als stellvertretender Verlagsleiter tätig und leitete die Fachlektorate Soziologie, Politik, Pädagogik, Medien + Kommunikation sowie Psychologie.

Quelle: Beltz

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frank Engelhardt neuer Verlagsleiter Juventa"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017