Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Manifest der Vielen

Wenig Tage nach Erscheinen (ET: 26.2.) geht das von der Publizistin Hilal Sezgin herausgegebene und von den Thesen Thilo Sarrazins inspirierte Buch »Manifest der Vielen« in die zweite Auflage; die dritte ist in Vorbereitung. Bereits bei der Buchpremiere im ausverkauften Maxim-Gorki-Theater in Berlin waren über vierhundert Gäste gekommen; der mit über hundert Exemplaren bestückte Büchertisch war im Handumdrehen leergefegt. Blumenbar-Verleger Wolfgang Farkas: »So etwas haben wir noch nie erlebt. Es gibt offenbar ein verstärktes Bedürfnis, sich mit dem Thema neue deutsche Identität und Islam zu beschäftigen. Diesmal aber aus dem Blickwinkel von Autoren mit sogenanntem Migrationshintergrund.« Das knappe Werbebudget des Blumenbar Verlags wurde ausschließlich zur Produktion eines Videoclips verwendet – und auf Youtube schon über 4 000 Mal angeklickt. Dass die nur für dieses Projekt zusammengestellten Musiker auch Spaß verstehen, beweist der Bandname: »Vibrationshintergrund«.

#video:718#

Das Buch:
Manifest der Vielen
Deutschland erfindet sich neu
herausgegeben von Hilal Sezgin
mit Feridun Zaimoglu u.v.a.
Blumenbar 2011
broschiert, 232 Seiten
Volksausgabe € 12,90

Quelle: Blumenbar

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Manifest der Vielen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften