Jagd auf Frauen

Belletristik

Die erfolgreiche Thriller-Serie um den Forensiker David Hunter von Simon Beckett geht mit „Verwesung“ (Wunderlich) in die vierte Runde und erobert auf Anhieb Platz 1 der bestverkauften Belletristiktitel. Auslöser für die polizeilichen Ermittlungen ist eine brutale Mordserie, die Hunter in die Sümpfe von Dartmoor nach Südengland führt.

Frauen, die dank gut verdienender Männer nicht arbeiten müssen, sind Zielscheibe des Täters im Petra Hammesfahr-Krimi „Der Frauenjäger“. Der ebenfalls bei Wunderlich erschienene Titel steigt auf Rang 33 ein.

Anklopfer der Woche

Als Verfasser schräger Krimi-Komödien gilt der Brite Tim Binding, der mit seinem Roman „Fischnapping“ (Mare) auf Platz 82 anklopft.

Sachbuch

Einem brisanten Thema wendet sich „FAZ“-Feuilletonchef Patrick Bahners zu: In „Die Panikmacher. Die deutsche Angst vor dem Islam“ (C.H. Beck) will er zeigen, wie sich unter dem Deckmantel der Geistesfreiheit eine Kultur der Intoleranz ausbreitet; neu auf Platz 22.

Ansonsten stehen die Neuzugänge auf der Sachbuch-Bestsellerliste ganz im Zeichen der Politik und ihrer Akteure: Cora Stephan analysiert die Karriere der Bundeskanzlerin in „Angela Merkel. Ein Irrtum“ (Knaus, Platz 31). Bei Rotbuch präsentiert die ehemalige Bundesvorsitzende der Grünen, Jutta Ditfurth, eine kritische Abrechnung mit der ehemaligen Friedenspartei: „Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: Die Grünen“ (Platz 32).

Anklopfer der Woche

Das zeitgeschichtliche Dokument „Mein Bericht an die Welt“ (Kunstmann) des 2000 verstorbenen Jan Karski klopft auf Platz 55 an. Karski war eine der zentralen Figuren des polnischen Widerstands im Zweiten Weltkrieg.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jagd auf Frauen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018