Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Sabine Schubert und Nina Lorenz neu bei Kirchner + Robrecht

Die auf Medienunternehmen und Professional Publishing spezialisierte Unternehmensberatung Kirchner + Robrecht management consultants mit Standorten in Berlin, Frankfurt und München baut ihr Beraterteam weiter aus.

Mit Sabine Schubert und Nina Lorenz erweitert Kirchner + Robrecht sein Team um zwei Führungskräfte aus der Verlags- und Medienbranche. Sabine Schubert (51) wird als Senior Consultant bei Kirchner + Robrecht einsteigen. Nach Stationen als Programmleiterin und Geschäftsführerin in Verlagen war sie zuletzt als Direktorin bei Klopotek & Partner tätig. Dort zeichnete sie verantwortlich für die Niederlassung in UK und das Management internationaler Projekte.

Als ausgebildete Verlagskauffrau und Marketingwirtin (BAW) war Nina Lorenz (31) elf Jahre bei der Süddeutsche Zeitung GmbH tätig. Zuletzt war sie Leiterin in der Anzeigenorganisation und unter anderem verantwortlich für die IT-Koordination und das Projektmanagement von Systemauswahl- und Systemeinführungsprojekten. Sie wird künftig als Beraterin für Kirchner + Robrecht arbeiten.

Quelle: Kirchner + Robrecht

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sabine Schubert und Nina Lorenz neu bei Kirchner + Robrecht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften