Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.


Maßgeschneiderte Lösungen für Ullstein, Piper & Co.

Die Bonnier Gruppe etabliert PONDUS als führendes Informationssystem in ihren Häusern. So hat sich nach Georg von Holtzbrinck eine weitere große Verlagsgruppe in Deutschland für die innovative Verlagssoftware „made in Hannover“ entschieden. Ab sofort stattet die Interactive Agentur und Softwarefirma ID.on sämtliche Bonnier Verlage wie Carlsen, Piper und Ullstein mit ihrem benutzerfreundlichen Baukastensystem aus. PONDUS wird dabei auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Verlage fein abgestimmt. Denn der modulare Aufbau passt sich den unterschiedlichsten Anforderungen an.

Nach einer ausgiebigen Evaluierungsphase hat sich Bonnier für das Qualitätsprodukt PONDUS entschieden – und setzt damit auf eine neue Generation von Verlagssoftware. Das zu 100 Prozent webbasierte Produkt managt Wissen, liefert Inhalte digital aus und optimiert viele Prozesse im Verlag. PONDUS vernetzt geschickt alle Abteilungen, die an der Planung, Produktion und Vermarktung von Büchern und digitalen Medien beteiligt sind. Und das auf dem neuesten Stand der Technik.

Zur Bonnier Gruppe gehören die Verlage arsEdition, Carlsen, Hörbuch Hamburg, Piper  und Thienemann sowie die Ullstein Buchgruppe.  Für ID.on bedeutet der Zuschlag von Bonnier eine noch stärkere Vernetzung in der deutschen Verlagslandschaft. Und er spornt das norddeutsche Unternehmen an, weiterhin Verantwortung zu übernehmen und seine Innovationskraft für die Entwicklung von Zukunftstechnologien im Verlagswesen einzusetzen.

PONDUS kommt nach Hause: Mit ihrer Entscheidung geht die Bonnier Gruppe nicht nur innovative Wege. Sie zeigt auch Verbundenheit zu einer ihrer erfolgreichen Kinderbuchfiguren: Pondus, der Pinguin heißt der kleine Held aus dem Carlsen Verlag. Dass ID.on ebenfalls einen Pinguin im Firmenlogo zeigt, kann doch kein Zufall sein …

Mehr über PONDUS

PONDUS, die Verlagssoftware, ist:
einfach und intuitiv – das Tool lässt sich nach kurzer Einarbeitungszeit bedienen, das Design macht Spaß, die Akzeptanz bei Mitarbeitern ist groß;
maßgeschneidert – das Baukastensystem passt sich den spezifischen Anforderungen der Verlage an;
zukunftsorientiert – die Software wächst mit, neue Module lassen sich schnell implementieren;
kostensparend – PONDUS läuft mit Flatrate, es werden keine Arbeitsplatzkosten berechnet;
vernetzend – Systemverknüpfungen erzeugen einen hohen Grad an Flexibilität und Synergie-Effekte;
transparent und effizient – Datenfelder mit Terminen und Verantwortlichen schaffen verbindliche, optimierte Prozesse;
offen und flexibel – Datenweitergabe auf Knopfdruck an externe Systeme (z.B. ONIX), Datenaustausch mit offenen Schnittstellen zu anderen Systemen  (z.B. Auslieferung oder Amazon);
zentral – jeder hat alle Informationen täglich im Blick
schnell und vielseitig – jeder Nutzer fragt „seine“ Infos und Reporte in
    unterschiedlichen Darstellungsformen und Formaten ab.

Diese Verlage haben sich bereits für PONDUS entschieden:
Georg von Holtzbrinck mit Verlagen wie Droemer Knaur, 
Kiepenheuer & Witsch, Rowohlt oder S. Fischer Verlag;
Delius Klasing Verlag.

ID.on, Interactive Agentur und Softwarefirma aus Hannover, ist ein überregional tätiges Internetunternehmen mit Schwerpunkt im Verlagsmarkt. ID.on realisiert innovative Websites und Portale, anspruchsvolle Online-Anwendungen und internetbasierte Software-Produkte sowie Apps und mobile Lösungen. ID.on steht für hohe Designqualität und moderne, leistungsfähige Technologie.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "
Maßgeschneiderte Lösungen für Ullstein, Piper & Co."

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften