Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

BoD bietet E-Books an

BoD (Books on Demand GmbH) bietet jetzt auch E-Books an. Der neue Service kostet 99 Euro und beinhaltet die Konvertierung der Buchdaten in alle gängigen E-Book-Formate sowie den Vertrieb.

Norderstedt, 6. Oktober 2010 – BoD (Books on Demand GmbH) bietet jetzt auch E-Books an. Der neue Service kostet 99 Euro und beinhaltet die Konvertierung der Buchdaten in alle gängigen E-Book-Formate sowie den Vertrieb.
 
“E-Books stehen in Deutschland kurz vor dem Durchbruch. Indem Autoren ihre Bücher in gedruckter und zusätzlich elektronischer Form auf den Markt bringen, erweitern sie ihre Zielgruppe und erhöhen ihre Verkaufschancen”, so BoD-Geschäftsführer Dr. Moritz Hagenmüller. Der Vorteil des E-Book-Angebots von BoD liegt seiner Ansicht nach vor allem in der einfachen Abwicklung: “Kunden können ihre Bücher in einem Zug als Print- und E-Books veröffentlichen. Sie laden ihre Manuskripte online hoch und BoD kümmert sich um den Rest.” Genau wie beim gedruckten Buch sorgt BoD auch beim E-Book für einen umfassenden Vertrieb. Der Preis für die Veröffentlichung eines Book on Demand liegt nach wie vor bei 39 Euro.
 
E-Book und Book on Demand – eine gute Kombination
Dass Print on Demand und E-Book sich ideal ergänzen, haben in jüngster Vergangenheit vor allem Beispiele aus den USA gezeigt. So hat unter anderem Bestsellerautor Seth Godin entschieden, neue Titel künftig multimedial zu veröffentlichen: als E-Books, Apps, Audiobooks und Print on Demand.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "BoD bietet E-Books an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    4
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    22.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten