Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Gerstenberg und DuMont Kalenderverlag kooperieren

Hildesheim/Köln, 4.10.2010 – Der Gerstenberg Verlag hat für seine Jahreskalender einen starken Partner gefunden: Ab 2011 wird der DuMont Kalenderverlag die Gerstenberg-Kalender als exklusiver Lizenzpartner produzieren und vertreiben. Die Kalender erscheinen zukünftig unter den Verlagslogos beider Häuser und das Kalenderprogramm 2012 soll in den Vorschauen beider Verlage präsentiert werden.
„Bei dem guten Renommee, das DuMont im Buchhandel genießt, rechnen wir mit einer deutlichen Markterweiterung für unsere Kalender“, kommentiert Gerstenberg-Vertriebsleiter Hajo Schwabe die neue Kooperation.
Anette Philippen, Geschäftsführerin des DuMont Kalenderverlags, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Die außergewöhnlichen und exklusiven Titel, wie Rotraut Susanne Berners „Wimmelbücher“, Miriam Kochs „Fiete Anders“ und weitere Gerstenberg-Bestseller, ergänzen unser Kalenderprogramm perfekt.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gerstenberg und DuMont Kalenderverlag kooperieren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr
  • Warum Projekte scheitern und wie sie gelingen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse