Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Thalia eröffnet in Dortmund

Im Frühjahr 2010 öffnet der Multichannel-Buchhändler Thalia im Westenhellweg seine erste Buchhandlung in der Dortmunder Innenstadt. Auf einer Fläche von rund 1.800 qm setzt Thalia auf kompetente Beratung durch umfassend geschulte Buchhändler und Buchhändlerinnen und würdigt außerdem den vielseitigen Charakter der Ruhr-Metropole. Highlights sind hier ein BVB-Fan-Shop und ein Dortmund-Shop mit lokal geprägten Bücherwelten. Die Kinder- und Jugendwelt mit dem Buchstabentiger Thalino umfasst rund 450 qm zum Schmökern, Spielen und Spaß haben und trägt der modernen Familienstadt ganz besonders Rechnung.
 
Bei der Gestaltung der Buchhandlung werden prägende lokale Facetten, wie beispielsweise Fußball, Kultur oder die Geschichte als Bergbaumetropole aufgegriffen. Hier wird ein Förderturm zur Rutsche und historische Dortmunder Fotos zieren die Wände – um nur zwei Beispiele zu nennen. Auch das Café soll ein Highlight werden – Details werden jedoch erst zur Eröffnung verraten.
 
Auch die Sortimentsgestaltung orientiert sich an den Ansprüchen der Leser vor Ort, die hier fachkundige Beratung und Orientierung in der Vielfalt aktueller Literatur finden. Neben der großen Kinder- und Jugendbuch Abteilung bietet auch das Café Raum zum Eintauchen in reiche Bücherwelten und lädt zum Entspannen und Abschalten ein.
 
Der Multichannel-Gedanke, den Thalia als Branchenvorreiter vorantreibt, findet sich in der Buchhandlung ebenfalls wieder. Elemente wie Touchscreens stehen Kunden zum Informieren oder selbst Ausprobieren zur Verfügung. Ein Games Bereich als Teil der Kinder- und Jugendwelt (ca. 100 qm) bietet eine umfangreiche Auswahl sowie Literatur und Beratung rund um familiengerechtes Spielen und Lernen. Darüber hinaus widmet sich Thalia weiterhin dem Trend der Digitalisierung und bietet als führender Vertreiber von E-Books im deutschsprachigen Raum seinen Kunden in der Buchhandlung unterschiedliche E-Reader Modelle zum Ausprobieren sowie kompetente Beratung zu Content und Hardware an.
 
„Wir möchten hier eine Buchhandlung für Dortmund schaffen, in der das Beste vieler Welten von Thalia und die besonderen Facetten dieser Stadt unter einem Dach zusammenfinden“, so Agnes Wieland, Geschäftsführung Thalia. „Eine Buchhandlung, die zum festen Bestandteil des literarischen Lebens und ein beliebter Treffpunkt für Dortmunder Leser und Leserinnen in der Stadt werden soll.“
 
Thalia setzt auch künftig auf seine traditionellen Buchhandlungen. Darüber hinaus wird das Unternehmen jedoch sein umfangreiches Angebot von über 5 Mio. Artikeln im Internetshop www.thalia.de noch weiter ausbauen und anreichern. Auf diese Weise kann Thalia als führender Multichannel-Buchhändler rund um die Uhr und an jedem Ort mit gewohnt herausragender Qualität, exzellentem Service und kompetenter Beratung für seine Kunden verfügbar sein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia eröffnet in Dortmund"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften