Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hentrich & Hentrich mit neuer Verlegerin

Berlin, 1.2.2010

Dr. Nora Pester (32) hat den Verlag des im September 2009 verstorbenen Verlegers Gerhard Hentrich (85) übernommen und in der Mitte Berlins neu gegründet. Hentrich hat sich wenige Wochen vor seinem Tod für diese Nachfolgerin und die Übergabe seines Lebenswerkes an die „Enkelgeneration“ entschieden.
In der geschichtsträchtigen Berliner Wilhelmstraße werden auch künftig Publikationen zu jüdischer Kultur und Zeitgeschichte erscheinen. Pester setzt in der Programmgestaltung auf inhaltliche Kontinuität: „Ich möchte das mir von Gerhard Hentrich übertragene geistige Erbe bewahren, fortführen und in ein modernes Verlagskonzept integrieren. Gleichzeitig soll das Verlagsprofil erweitert und eine größere Leserschaft angesprochen werden.“ Die Reihen Jüdische Miniaturen, Jüdische Memoiren und Schriften des Centrum Judaicum werden unter der Herausgeberschaft von Dr. Hermann Simon fortgesetzt und ausgebaut. Hinzu kommen ausgewählte literarische Titel und Sachbücher, die sich mit Geschichte, Kunst, Kultur, Architektur, Wissenschaft und Alltagsleben im jüdischen Kontext beschäftigen.
Dr. Nora Pester ist gebürtige Leipzigerin. Sie studierte Hispanistik und Politikwissenschaften und war beim Passagen Verlag Wien, im Museumsquartier Wien und zuletzt bei Matthes & Seitz Berlin tätig. Mit einem 16 Titel umfassenden Frühjahrsprogramm und einen neuen Webauftritt stellt sich der Hentrich & Hentrich Verlag Berlin nun der Öffentlichkeit vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hentrich & Hentrich mit neuer Verlegerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten