Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hentrich & Hentrich mit neuer Verlegerin

Berlin, 1.2.2010

Dr. Nora Pester (32) hat den Verlag des im September 2009 verstorbenen Verlegers Gerhard Hentrich (85) übernommen und in der Mitte Berlins neu gegründet. Hentrich hat sich wenige Wochen vor seinem Tod für diese Nachfolgerin und die Übergabe seines Lebenswerkes an die „Enkelgeneration“ entschieden.
In der geschichtsträchtigen Berliner Wilhelmstraße werden auch künftig Publikationen zu jüdischer Kultur und Zeitgeschichte erscheinen. Pester setzt in der Programmgestaltung auf inhaltliche Kontinuität: „Ich möchte das mir von Gerhard Hentrich übertragene geistige Erbe bewahren, fortführen und in ein modernes Verlagskonzept integrieren. Gleichzeitig soll das Verlagsprofil erweitert und eine größere Leserschaft angesprochen werden.“ Die Reihen Jüdische Miniaturen, Jüdische Memoiren und Schriften des Centrum Judaicum werden unter der Herausgeberschaft von Dr. Hermann Simon fortgesetzt und ausgebaut. Hinzu kommen ausgewählte literarische Titel und Sachbücher, die sich mit Geschichte, Kunst, Kultur, Architektur, Wissenschaft und Alltagsleben im jüdischen Kontext beschäftigen.
Dr. Nora Pester ist gebürtige Leipzigerin. Sie studierte Hispanistik und Politikwissenschaften und war beim Passagen Verlag Wien, im Museumsquartier Wien und zuletzt bei Matthes & Seitz Berlin tätig. Mit einem 16 Titel umfassenden Frühjahrsprogramm und einen neuen Webauftritt stellt sich der Hentrich & Hentrich Verlag Berlin nun der Öffentlichkeit vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hentrich & Hentrich mit neuer Verlegerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover