Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Jan Josef Liefers und “Silly” mit Anna Loos

Ein außergewöhnliches kulturelles Ereignis präsentiert das NDR „Kulturjournal“ anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums im NDR Fernsehen: Jan Josef Liefers liest in einer Vorpremiere im „Uebel & Gefährlich“ in Hamburg aus seinem ersten Buch „Soundtrack meiner Kindheit“. Darin erzählt der Schauspieler, welche Songs ihn in Kindheit und Jugend begleitet, beeindruckt und geprägt haben. Zudem gibt er einen sehr persönlichen Einblick in sein Leben in der DDR. Ost-Bands wie Silly, Karat, Lift und die Puhdys waren für Liefers lebenswichtig.

„Das Kulturjournal freut sich besonders“, so Redaktionsleiter Christoph Bungartz, „dass es gelungen ist, für diesen Abend eine kleine Weltpremiere auf die Bühne zu bringen“: Erstmals tritt die gefeierte Rockband „Silly“ mit ihrer Sängerin, der Schauspielerin Anna Loos, in einen musikalisch-literarischen Dialog mit Jan Josef Liefers. „Silly“ hat in der DDR Rockgeschichte geschrieben. Ihr gefeiertes Album „Februar“, das 1989 erschien, gilt als Soundtrack zur Wende. Anna Loos singt seit 2006 bei „Silly“. Im Frühjahr 2010 wird die Band ihre erste Platte in der neuen Besetzung veröffentlichen.

Die Veranstaltung, durch die NDR „Kulturjournal“-Moderatorin Julia Westlake führt, ist der Auftakt der diesjährigen Reihe „Der Norden liest“. Bereits zum vierten Mal begibt sich das „Kulturjournal“ auf Lesereise durch Norddeutschland – im Gepäck: druckfrische Literatur zum Thema „Wendepunkte“, vorgestellt von Autoren und Schauspielern in Literaturpremieren und -inszenierungen. „Der Norden liest“ 2009 steht unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen und findet in Kooperation mit NDR Kultur statt, dem Radioprogramm für die Klassik- und Kulturinteressierten in Norddeutschland.

Veranstaltung: Mittwoch, 7. Oktober, 20.00 Uhr

Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

In Kooperation mit den Bücherhallen Hamburg

Eintritt: 7,- Euro zzgl. VVK, Karten im NDR Ticketshop im Levantehaus: www.ndrticketshop.de/Telefon 0180-178 79 80 (bundesweit zum Ortstarif für Anrufe aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen).

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe „Der Norden liest“ unter www.ndr.de/kulturjournal.

Für weitere Informationen über die Aktion wenden Sie sich bitte an die im Auftrag des NDR tätige Agentur Heinekomm – Kulturereignisse, Presse, Katrin Weiland, Tel. 040 / 767 526 26, Fax: 040 / 767 526 25, E-mail: presse@heinekomm.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jan Josef Liefers und “Silly” mit Anna Loos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten