Duden-Verlag BIFAB vor Zäsur

Im kürzlich zu Cornelsen gewechselten Duden-Verlag Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus (BIFAB) stehen tiefgreifende Veränderungen an: Nachdem bereits im Gefolge des Verkaufs der Traditionsmarke Brockhaus an Wissenmedia (Bertelsmann) die gesamte Leipziger Mannschaft gestrichen wurde, sollen jetzt auch am Standort Mannheim bis zu 70 Stellen wegfallen. Am heutigen Donnerstag findet in der Mannheimer Dudenstraße eine Mitarbeiterversammlung statt.

Ob sich neben der BIFAB-Geschäftsführung bereits Leitende des neuen Besitzers sehen lassen werden, ist ungewiss. Klar ist jedoch, welche Fragen der Belegschaft besonders unter den Nägeln brennen:

  • Wie tief werden die angekündigten personellen Einschnitte letztendlich gehen und welche Unternehmensbereiche sind betroffen?
  • Welche Investitionspläne hat die Geschäftsleitung mit den Erlösen aus dem im Dezember 2008 erfolgten Verkauf des Brockhaus an die Bertelsmann-Tochter Wissenmedia?
  • Welche neuen Perspektiven ergeben sich für die verbliebenen Geschäftsfelder – dazu gehören Duden Paetec, die Produkte der Marke Duden, das vor allem auf Kinder- und Jugendbuch setzende Meyers-Programm sowie der Kalenderverlag Mannheim mit seinen Marken Harenberg, Weingarten und Heye – unter dem Dach des Schulbuchriesen Cornelsen?

Wie aus Mannheim zu hören ist, sind Geschäftsleitung und Betriebsrat im Konflikt wegen des Personalabbaus momentan wieder auf einem vorsichtigen Annäherungskurs. Der Druck, der auf den Beschäftigten lastet, ist immens. „Alle sind wie gelähmt“, schilderte ein Betroffener gegenüber buchreport die Situation.

(Aus buchreport.express 17/2009)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Duden-Verlag BIFAB vor Zäsur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017