Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Börsenverein lädt den Nachwuchs ein

Nachwuchsprogramm sucht Teilnehmer: 100 Auszubildende, junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verlag, Buchhandel und Zwischenbuchhandel, Studierende der buchnahen Studiengänge und Volontäre sind eingeladen, an den Buchtagen Berlin teilzunehmen. Wer dieses Jahr am 18. und 19. Juni 2009 am Nachwuchsprogramm des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mitwirken kann, wird durch einen Wettbewerb der Berufsbildung im Börsenverein entschieden: Bis zum 20. April 2009 können sich alle jungen Leute aus der Buchbranche bewerben.

Die Berufsbildung ruft den Branchennachwuchs auf, einen Essay zum Tagungsthema “Neue Bücher. Neue Wege. Neue Jobs – Die Branche der Zukunft” zu verfassen. Wie verändern elektronische Medien die Arbeitswelt? Welche neuen Aufgabenbereiche wird es durch die Digitalisierung geben? Diese Fragen soll der Beitrag beantworten. Teilnehmen können Auszubildende, Volontäre, Studierende und junge Mitarbeiter der Buchbranche – allein oder in Gruppen mit bis zu fünf Personen. Die Aufsätze können bis zum 20. April 2009 an die Berufsbildung unter nachwuchsparlament@boev.de eingereicht werden. Nähere Informationen zu Wettbewerb und Nachwuchsprogramm gibt es unter http://www.boersenverein.de/de/portal/313725?_nav=313725,185132.

Ansprechpartnerin im Börsenverein (Landesverband Nordrhein-Westfalen) ist Anja Bergmann, Telefon 0211 / 86445-33; E-Mail: bergmann@buchnrw.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein lädt den Nachwuchs ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018