Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Franz Steiner Verlag startet neuen Programmbereich

Mit der Reihe „Steiner Sachbuch“ führt der Stuttgarter Franz Steiner Verlag einen neuen Programmbereich ein. Die einzelnen Titel sollen die Themen des Verlags und die Expertise der Autoren für einen weiteren Leserkreis erschließen.

Den Auftakt der Reihe bildet der Band Deutsche Bankiers des 20. Jahrhunderts, herausgegeben von Hans Pohl. Im Herbst folgen drei weitere Titel: Sabine Mertas Buch Schlank! Ein Körperkult der Moderne verfolgt das Ideal des schlanken Körpers kenntnisreich und detailliert zurück ins 19. Jahrhundert hin zu den Anfängen der Lebensreformbewegung. In Grippe, Pest und Cholera – Eine Geschichte der Seuchen in Europa untersucht Manfred Vasold die epochalen Infektionskrankheiten und ihre Einbettung in soziale und kulturelle Gegebenheiten. Wolfgang König schließlich analysiert in seiner Kleinen Geschichte der Konsumgesellschaft Konsum als Lebensform der Moderne. Anschaulich wird geschildert, wie sich das Konsumverhalten von der Befriedigung materieller Bedürfnisse hin zum Ausdruck von Persönlichkeit und Lebensstil entwickeln konnte.

Die nächsten Bände in der Reihe „Steiner Sachbuch“ werden sich außer kulturellen Aspekten auch mit anderen Themen auseinandersetzen: So sind Bände über das Simultandolmetschen, die Luftfahrtgeschichte und die antiken Religionen in Planung. Ergänzt wird das Sachbuchprogramm mit Übersetzungen amerikanischer Standardwerke der modernen Geschichtsschreibung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Franz Steiner Verlag startet neuen Programmbereich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking