Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

E-Books-Konferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels im Dezember

Ob E-Roman, E-Fachbuch oder E-Sachbuch – Anknüpfungspunkte für digitale Geschäftsmodelle gibt es in jedem Verlag. Der Kindle ist in aller Munde und soll im Herbst nach großen Erfolgen in den USA auch den deutschen Markt erobern. Kurz: Die Weichen für eine positive Entwicklung des E-Book-Marktes sind gestellt.

Die Akademie des Deutschen Buchhandels veranstaltet vor diesem Hintergrund am 4. Dezember im Literaturhaus München eine Konferenz zum Thema E-Books. Im Mittelpunkt stehen neben Endgeräten, Technologien und möglichen Geschäftsmodellen im E-Book-Markt auch daraus resultierende Zukunftsperspektiven. Die Folgen, die die wachsende Bedeutung von elektronischen Büchern für das Sortiment hat, kommen ebenso wie die Themenkomplexe Kopierschutz und Pricing zur Sprache. Moderator der Konferenz ist Dr. Werner-Christian Guggemos (ciando).

Ist die Entwicklung in den USA für Deutschland wegweisend? Wird Amazons Lesegerät Kindle Kultobjekt? Sollte ein Verlag in Zukunft Novitäten prinzipiell in gedruckter Fassung und als E-Book-Version herausbringen? Diesen und ähnlichen Fragen gehen Experten auf den Grund und geben anhand von Case Studies Einblick in die Welt der E-Books.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Programmverantwortliche sowie Produktentwickler aus Fach- und Publikumsverlagen, Buchhandlungen und Medienunter-nehmen.

Für weitere Auskünfte zum Programm können Sie Tina Findeiß kontaktieren (089/ 29 19 53-64). Gerne vermittelt die Akademie Ihnen auch Referenten der Konferenz als Interviewpart-ner.

Mehr Informationen in Kürze unter

www.buchakademie.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Books-Konferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels im Dezember"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten