Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hessenbuch-Preis 2008

Einladung zur Teilnahme am Wettbewerb

Hessenbuch-Preis 2008

Der Landesverband Hessen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V. verleiht alle zwei Jahre den „Hessenbuch-Preis“.

Ausgezeichnet wird ein Werk, das durch Stimmigkeit von Inhalt und Gestaltung überzeugt und ein „hessisches“ Thema behandelt: z. B. in den Bereichen Kunst & Kultur, Freizeit & Ausflug, Literatur & Mundart, Essen & Trinken … Durch den Wettbewerb möchte der Verband allen eingereichten Titeln mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verschaffen, die Marketing-Aktivitäten des Buch- handels unterstützen und gleichzeitig das Engagement von Verlagen fördern, die Literatur mit Bezug zu Hessen publizieren.

Bis zum 20.09.2008 können Ausflugs- und Wanderführer, Bild- bände, Veröffentlichungen zur Landesgeschichte, Mundart, Natur- kunde, (Kriminal-) Romane, Biographien etc. bei der Geschäftsstelle eingereicht werden. Zugelassen sind Titel, die zwischen dem 15.9.2006 und dem 15.09.2008 erschienen sind.

Der Preis ist nicht dotiert. Der Verlag des Siegertitels erhält eine Urkunde und kann das Logo „Hessenbuch-Preis 2008“ für seine Werbung verwenden. Darüber hinaus wird der Titel ohne Kosten im Kundenprospekt „Hessen im Buch“ Frühjahr/Sommer 2009 beworben. Die Jury setzt sich aus Vertretern der Bereiche Medien, Kultur, Buchhandel, Politik und Tourismus zusammen. Die Preisverleihung mit Präsentation aller Wettbewerbstitel findet auf der Frankfurter Buchmesse am 17.10.2008 um 11:00 Uhr am Stand des Börsenvereins statt.

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Landesverband Hessen e.V.

Stichwort „Hessenbuch des Jahres“

Frankfurter Str. 1

65189 Wiesbaden

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter:

Tel.: 0611/1 66 60-0

E-Mail: briefe@boersenverein-hessen.de

Pressekontakt:

Michaela Naumann

Mediakontakt Laumer

Tel.: 06421/69009-20, Fax: 06421/69009-29

E-Mail: michaela.naumann@mediakontakt-laumer.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hessenbuch-Preis 2008"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018