Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Coppenrath-Hase Felix entdeckt die Bretter, die die Welt bedeuten

Felix, der reiselustige Kuschelhase, erobert die Bretter, die die Welt bedeuten: Auf der Suche nach einem originellen Geschenk für seine Freundin Sophie fliegt Felix auf seinem Koffer einmal um den Globus. Auf seiner Reise durch fünf Kontinente trifft er viele Kinder und lernt Geburtstagsbräuche, -feste und –lieder kennen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Von ihnen erhält er auch das ein oder andere Geburtstags-Souvenir, mit dem er seine weltbeste Sophie überrascht!
 
Die Premiere „FELIX – Das Musical“ findet am 13. September auf der Bonner Museums-meile statt – und schon heute stehen bis Mai 2009 knapp 90 weitere Vorführungen fest. Die Produktionsfirma Cocomico, Köln, die bereits erfolgreiche Stücke wie Bibi Blocksberg. TKKG oder Benjamin Blümchen, produziert hat, legt besonderen Wert darauf, dass es sich bei den Musicals nicht um Kindertheater, sondern um eine Bühnenshow für die ganze Familie handelt.  

„Wie die Bücher von Felix macht auch das Musical neugierig auf die große weite Welt und Kinder lernen andere Kulturen kennen“, sagt Autorin Annette Langen. „Das Thema Geburtstag übt dabei eine besondere Faszination aus, da es der wichtigste Tag im Leben eines jeden Kindes ist.“ Und so heißt es auch im Musical: „Du bist wunderbar, einfach genial, dich gibt es nur ein einziges Mal…“

Parallel zum Musical verrät das soeben erschienene Reisetagebuch „Felix – Geburtstagsüberraschungen aus aller Welt“, wie Kinder rund um den Globus ihren Geburtstag feiern. Dabei bringen viele Sachinformationen, Fotos, Fundstücke und Basteltipps spannende Dinge aus fremden Ländern nahe. So erfahren Kinder unter anderem, wo das größte Geburtstagsgeschenk aller Zeiten steht, was lange Nudeln am Geburtstag verheißen oder wo alljährlich die größte Geburtstagsfeier der Welt stattfindet.
 
Angefangen hat alles übrigens 1994, als die Kinderbuchautorin Annette Langen und die Illustratorin Constanza Droop in ihrem ersten Buch „Briefe von Felix“ den reiselustigen Kuschelhasen und seine Freundin Sophie zum Leben erweckten. Seitdem erobert der kleine Hase, der seiner Besitzerin immer mal wieder abhanden kommt, um dann aufregende Abenteuer zu erleben, die Herzen der Kinder in aller Welt. Doch trotz aller Abenteuer kehrt er immer wieder zu seiner weltbesten Sophie nach Hause zurück. Mittlerweile sind sieben Bücher mit „echten“ Briefen sowie fünf Sachbücher erschienen.
 
Übersetzt in 28 Sprachen, verkauft wurden bislang über 7 Millionen Exemplare – soweit die nüchternen aber beeindruckenden Zahlen rund um die Bücher des reiselustigen Hasen Felix. Aber auch das Fernsehen hat er schon erobert! Im Frühjahr 2002 hatte Felix seinen ersten Auftritt als Serienheld im KIKA & ZDF und im Frühjahr 2005 lief „Felix – Ein Hase auf Weltreise“ im Kino – ein Film den über 1,4 Millionen kleine und große Felix-Fans gesehen haben. 2006 hieß es Vorhang auf für „Felix 2 – Der Hase und die verflixte Zeitmaschine“. Einer der jüngsten Coups: Im Oktober 2006 brach Felix auf, um den ESA-Astronauten Thomas Reiter auf der Internationalen Raumstation ISS zu besuchen.

„Mich freut sehr, dass der kleine Hase Felix auch ein internationaler Botschafter der Kinder ist“, erwähnt Annette Langen. So wurden die ‚Briefe von Felix‘ als „pädagogisch wertvolles Bilderbuch“ ausgezeichnet und sowohl die kaiserliche Familie in Japan als auch das Ministerium für Kultur und Tourismus in Korea haben das Buch für Schulkinder empfohlen. 2007 förderte das Goethe-Institut in Jerusalem gemeinsam mit Felix den Dialog zwischen jüdischen und arabischen Kindern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Coppenrath-Hase Felix entdeckt die Bretter, die die Welt bedeuten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften