Jury beweist geografische Balance

112 Bücher hat die Jury des Man Booker-Prize in Augenschein genommen, 13 Titel wurden jetzt in einer Vorauswahl auf die Longlist gesetzt (hier die Mitteilung). Hier die Titel im Überblick:

  • Aravind Adiga: The White Tiger                                 
  • Gaynor Arnold: Girl in a Blue Dress                           
  • Sebastian Barry: The Secret Scripture                         
  • John Berger: From A to X                                        
  • Michelle de Kretser: The Lost Dog                                     
  • Amitav Ghosh: Sea of Poppies                                  
  • Linda Grant: The Clothes on Their Backs             
  • Mohammed Hanif: A Case of Exploding Mangoes         
  • Philip Hensher: The Northern Clemency                    
  • Joseph O’Neill: Netherland                                        
  • Salman Rushdie: The Enchantress of Florence           
  • Tom Rob Smith: Child 44                          
  • Steve Toltz: A Fraction of the Whole

Nach Angaben von Chefjuror Michael Portillo sind die Richter zufrieden wegen der „geografischen Balance“ ihrer Auswahl – die Autoren stammten aus Pakistan, Indien, Australien, Irland und Großbritannien. Auffällig an den Büchern seien der oft große Umfang der Erzählungen sowie ihr Humor. Zur Jury zählen neben dem Ex-Parlamentarier Portillo (Chair) u.a. Alex Clark (Verleger von Granta), Louise Doughty (Autorin) und James Heneage (Gründer von Ottakar’s bookshops). Nächster Schritt: Am 9. September soll die Shortlist präsentiert werden, bevor a, 14. Oktober der Sieger gekürt wird.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jury beweist geografische Balance"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr
  • Ersatz für E-Mail, Flurfunk und Konferenzraum  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten