Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Prolit und AUB schaffen Neuland im deutschen Buchhandel

AUB e.V. hat eine Kooperation zwischen der Prolit-Verlagsauslieferung und dem AUB-Verbundpartner EK/servicegroup eG angestoßen, Prolit hat diese Idee gerne aufgenommen und zügig umgesetzt. Ihrem Ziel, Unabhängige Verlage in die Kooperationsvereinbarung mit EK einzubeziehen, ist die AUB in Zusammenarbeit mit Prolit damit einen großen Schritt näher gekommen.

Prolit-Geschäftsführer Jochen Mende: „Gerne unterstützen wir diesen Ansatz der AUB, hilft er doch, die Zusammenarbeit von Unabhängigen Buchhandlungen mit Unabhängigen Verlagen flexibel, einfach und rationell und damit für alle Beteiligten vorteilhafter zu gestalten.“

AUB-Vorstandsmitglied Hartwig Bögeholz: „Ab sofort können alle Buchhandlungen, die Mitglied der EK sind, über diese Kooperation flexibel, rationell und zu guten Konditionen (Reiserabatt als Festkondition) bei 89 Verlagen, die über Prolit ausliefern, bestellen. Rechnung und Lieferung erfolgen verlagsübergreifend gebündelt. Zahlung mit Skontonutzung erfolgt durch die Zentralregulierung der EK. Dieses Modell stellt für den deutschen Buchhandel Neuland dar und kann sicherlich als Anregung dienen. Als weiterer Eckpfeiler des AUB-Verbundmodells zeigt es zudem die Richtung an, in die die AUB geht. Wir streben mit allen Verlagen eine umfassende Zusammenarbeit zum beiderseitigen Vorteil an.“

AUB und Prolit sind sich einig: Mit der neuartigen und wegweisenden Kooperation, die obendrein mit dem Prolit-Partner-Programm (PPP) vollständig kompatibel ist, werden die Grundlagen für eine intensivierte Zusammenarbeit von Unabhängigen Buchhandlungen und Verlagen neu geschaffen und entscheidend verbessert.
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Prolit und AUB schaffen Neuland im deutschen Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse