Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Paul Raabe erhält Ehrenmedaille der ZEIT-Stiftung

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Paul Raabe, der »bekannteste Bibliothekar Deutschlands« (FAZ) wird am 21. April 2008 in Hamburg mit der Ehrenmedaille der ZEIT-Stiftung für besondere Verdienste um die Wissenschaft ausgezeichnet. Die Laudatio hält Prof. Dres. h. c. Manfred Lahnstein, Kuratoriumsvorsitzender der ZEIT-Stiftung.

Prof. Dr. Paul Raabe (geb. 1927), der Doyen des deutschen Bibliothekswesens, führte und prägte die Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs Marbach und übernahm dann die Leitung der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel. Unter seiner Leitung wurde sie zu einer modernen, international anerkannten Studien- und Forschungsstätte. Raabe ist darüber hinaus der Retter der Franckeschen Stiftungen in Halle. Nach der Wende führte er sie zu ihrer heutigen Blüte und Bedeutung.

Paul Raabes neues Buch zu den unterschiedlichen Lesegewohnheiten und -interessen von Fürsten, Sammlern und Gelehrten wird im Herbst unter dem Titel Leserleben bei Arche erscheinen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Paul Raabe erhält Ehrenmedaille der ZEIT-Stiftung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften