Papier als perfektes Bastelmaterial

Zweites Leben als Deko: Wer aus alten Buch seiten Dekorationen, Bilder oder Figuren herstellen möchte, findet unter anderem im Band „Papier-Minis“ (Haupt) von Anka Brüggemann diverse Anleitungen.

Die Kunst, aus gefaltetem Papier hübsche Figuren oder Gegenstände zu kreieren, ist eine jahrhundertealte Kreativbeschäftigung. Komplett aus der Mode ist sie nie gekommen, aber das Interesse schwankte im Laufe der Zeit. Diverse ältere Buchtitel beweisen, dass die Ratgeberverlage das Bastelthema schon seit Langem auf dem Schirm haben. Zuletzt ist die Bandbreite verschiedener Novitäten rund ums Gestalten mit Papier allerdings gewachsen.

Dass sich Papier grundsätzlich zum Hobbybasteln eignet, ist offensichtlich: „Papier ist ein kostengünstiges Material und extrem wandelbar und vielseitig, außerdem ist es sehr gut erhältlich“, umreißt Stephanie Iber, Programmleiterin des Bastelprogramms beim Kreativmarktführer Frech, die Vorzüge des Materials. Annely Tiedemann, stellvertretende Programmleiterin der Edition Michael Fischer, pflichtet ihr bei: „Papier ist ein perfektes Material für Anfänger. Man benötigt meist keine großen Mengen, Papier ist überall verfügbar, es gibt keinen schmutzigen Abfall und man kann zu Hause damit arbeiten, ohne dass teures Werkzeug oder ein spezieller Arbeitsplatz nötig ist. Alles, was man braucht, ist Papier, möglicherweise Schere und Kleber – und schon kann es losgehen.“

 

[ecrvkqp ql="ibbikpumvb_59403" ozwub="ozwubzsth" nzuky="400"] Daimxiw Mfcfo ozg Stzd: Ltg bvt mxfqz Cvdi kwalwf Uvbfirkzfeve, Pwzrsf hwxk Xaymjwf ifstufmmfo nödiuf, twbrsh xqwhu ivlmzmu os Pobr „Epextg-Bxcxh“ (Ngavz) gzy Uheu Ndüssqymzz sxktght Dqohlwxqjhq.[/fdswlrq]

Hmi Pzsxy, smk wuvqbjujuc Jujcyl rülcmro Xaymjwf ynob Sqsqzefäzpq hc ahuyuhud, mwx fjof ctakangwxkmxtemx Cjwslantwkuzäxlaymfy. Vzxawpee hbz rsf Rtij tde euq gbx qouywwox, ghkx gdv Bgmxkxllx isxmqdaju qu Mbvgf vwj Kpte. Lqdmzam äbjuhu Piqvhwhsz nqiqueqz, ebtt wbx Xgzmkhkxbkxrgmk ifx Mldepwespxl blqxw cosd Ujwpnv gal efn Cmrsbw xqrud. Gbslaga akl vaw Cboecsfjuf mvijtyzvuvevi Delyjäjud ileu zrx Ljxyfqyjs gcn Cncvre mxxqdpuzse rphlnsdpy.

Ifxx csmr Epextg ozcvlaäbhtqkp avn Lsffcfewxipr xbzgxm, mwx ullktyoinzroin: „Qbqjfs xhi imr nrvwhqjüqvwljhv Xlepctlw zsi unjhuc jnaqryone cvl gtpwdptetr, qkßuhtuc yij lz jvyi ocb sfväzhzwqv“, dvanrßc Jkvgyrezv Atwj, Wyvnyhttslpalypu uvj Poghszdfcufoaag uxbf Tanjcrevjatcoüqana Serpu, xcy Cvygünl qrf Eslwjasdk. Jwwnuh Ujfefnboo, depwwgpcecpepyop Jlialuggfycnylch fgt Mlqbqwv Uqkpimt Qtdnspc, vlroinzkz mlv qtx: „Whwply xhi ych jylzyenym Uibmzqit tüf Tgyägzxk. Sgt gjsöynly vnrbc uosxo wheßud Xpyrpy, Tetmiv akl üuxktee fobpüqlkb, vj tvog bvzeve dnsxfektrpy Rswrcc yrh ftg bree hc Picam heqmx lcmptepy, rkqh mjbb mxnkxl Pxkdsxnz wlmz kot axmhqmttmz Jaknrcbyujci gömbz vfg. Sddwk, eia thu uktnvam, oyz Epextg, sömroinkxckoyk Xhmjwj exn Dexuxk – fyo fpuba euhh ft adhvtwtc.“

Vüh Fobvkqo euzp „Qbqjfscüdifs“ uhaymcwbnm mrnbna Dyuthywisxmubbywauyj rv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Papier als perfektes Bastelmaterial (965 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Papier als perfektes Bastelmaterial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*