Interview

„Es werden nur wenige Apps benutzt, diese aber oft sehr intensiv“

Rund zehn Jahre ist es her, dass Apple mit dem iPhone den Mobile-Boom ausgelöst hat. Für App-Anbieter ist es in der Zeit immer schwieriger geworden, sich neben Facebook & Co. einen Platz auf den Homescreens der Nutzer zu sichern. Wie müssen Verlage darauf reagieren? Welche Rolle spielen Tablets noch im Mobile-Gerätepark? Die Verlagsberaterin Martina Steinröder (Steinröder Publisher Consulting) sondiert den Markt für den neuen IT-Channel von buchreport. … mehr


Jobsharing: „Gerade auf Führungsebene sind Tandems wichtig“

Viele Firmen tun sich schwer mit flexibler Arbeitszeitorganisation. Dabei können Jobsharing und andere Modelle für mehr Effizienz und Innovationskraft im Unternehmen sorgen, versichert Jana Tepe von der Online-Plattform Tandemploy. Ein Interview für den HR-Channel von buchreport. … mehr


„Für einen Data Informed-Ansatz in Verlagen ist ein Kulturwandel erforderlich“

Big Data, Artificial Intelligence und semantische Analysen – auch in der Medienbranche schwirren diese Begriffe durch die Luft. Doch was genau verbirgt sich dahinter, welche Chancen und welche Herausforderungen ergeben sich aus diesen technologischen Möglichkeiten? Sehr viele, meint Alexander Siebert, Gründer und Geschäftsführer von Retresco, und warnt zugleich: Vor der Nutzung der Chancen ist ein Kulturwandel in den Verlagen notwendig. … mehr


In welchem Format werden wir lesen?

Die Zukunft der digitalen Bücher liegt nicht bei Container-Formaten wie ePub, sondern im Internet – diese These gewinnt an Gewicht seit das World Wide Web Consortium (W3C) mit dem IDPF verschmolzen ist. Felix Sasaki, der für W3C arbeitet, ordnet im buchreport-Interview die aktuellen Entwicklungen ein. In dem Webinar „Bücher im Browser“ am 20. Januar vertieft er das Thema als Referent. … mehr


Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Durch das Zusammengehen der Verbände IDPF und W3C könnten digitale Bücher in Zukunft ganz anders aussehen als heute. Im Interview zeigt Fabian Kern, Referent des buchreport-Webinars am 20. Januar 2017, die Perspektiven von Büchern im Browser. … mehr



Audio-Beiträge selbst gemacht

Um Podcasts zu erstellen, muss man kein Tontechniker sein, meint Katharina Rapp. Sie referiert im Webinar-Video über die Chancen und … mehr




Viele Verlagsleitungen haben kapituliert

    Buchverlage blicken bei ihren Online-Aktivitäten viel zu stark auf den Handel, meint Eric Kubitz. Der SEO-Experte und Webinar-Referent fordert, … mehr