Literaturpreise



Neuer Kinder- und Jugendbuchpreis in der Schweiz

2020 wird erstmals der Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis verliehen. Die Details der Auszeichnung, die vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband, den Solothurner Literaturtagen und dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien getragen wird, im Überblick. … mehr




Booker Prize 2019: Longlist steht fest

Die Booker Foundation hat die „Booker Dozen“-Longlist für den „Booker Prize 2019 for fiction cycle“ veröffentlicht. Unter den 13 Autorinnen und Autoren sind mit Margaret Atwood und Salman Rushdie zwei bisherige Gewinner vertreten. Oyinkan Braithwaite feiert ihr Debüt. Die Details im Überblick. … mehr


Uwe-Johnson-Förderpreis 2019 geht an Kenah Cusanit

Für ihren Debütroman „Babel“ erhält Kenah Cusanit den mit 5.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Förderpreis 2019. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und zeichnet das beste eingesandte Debüt aus den Bereichen Prosa und Essayistik aus. … mehr



Pulitzerpreis für Belletristik geht an Richard Powers

Der Schriftsteller Richard Powers hat den Pulitzerpreis für Belletristik erhalten für seinen Roman „The Overstory“. Die deutsche Ausgabe ist unter dem Titel „Die Wurzeln des Lebens“ bei S. Fischer erschienen. Bereits im Vorjahr wurde ein Autor des Frankfurter Verlages mit dem Preis ausgezeichnet. … mehr


Deutscher Buchpreis: 173 Romane stehen zur Wahl

Die Bekanntmachung der eingereichten Titel, die sich um den Deutschen Buchpreis bewerben, bildet jährlich den Auftakt für das Auswahlprocedere, das mit der Preisverleihung im Oktober endet. In diesem Jahr wurden insgesamt 173 Romane eingereicht. … mehr