Literaturpreise


Pulitzerpreis für Belletristik geht an Richard Powers

Der Schriftsteller Richard Powers hat den Pulitzerpreis für Belletristik erhalten für seinen Roman „The Overstory“. Die deutsche Ausgabe ist unter dem Titel „Die Wurzeln des Lebens“ bei S. Fischer erschienen. Bereits im Vorjahr wurde ein Autor des Frankfurter Verlages mit dem Preis ausgezeichnet. … mehr


Deutscher Buchpreis: 173 Romane stehen zur Wahl

Die Bekanntmachung der eingereichten Titel, die sich um den Deutschen Buchpreis bewerben, bildet jährlich den Auftakt für das Auswahlprocedere, das mit der Preisverleihung im Oktober endet. In diesem Jahr wurden insgesamt 173 Romane eingereicht. … mehr


Giulia Becker erhält Debütpreis

Giulia Becker (Mitte) hat den Debütpreis der Lit.cologne 2019 erhalten. Die Autorin wurde am vergangenen Freitagabend für ihren bei Rowohlt erschienenen Roman „Das Leben ist eins der Härtesten“ ausgezeichnet. … mehr


Kurt-Wolff-Preisverleihung durch KNV-Insolvenz getrübt

Unabhängiges verlegerisches Schaffen stand im Mittelpunkt der heutigen Verleihung des Kurt-Wolff-Preises auf der Leipziger Buchmesse: Den mit 26.000 Euro dotierten Hauptpreis nahm der 91-jährige Andreas J. Meyer entgegen, der 1957 den Merlin Verlag gründete. … mehr


Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Die Träger des Preises der Leipziger Buchmesse stehen fest: Anke Stelling hat in der Königskategorie Belletristik gewonnen. Außerdem war Harald Jähner in der Kategorie Sachbuch/Essayistik erfolgreich, Eva Ruth Wemme wurde für die beste Übersetzung ausgezeichnet (Foto v.l.). … mehr


Das sind die Preisträger der ITB BuchAwards 2019

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 stehen fest. Mit dem Award zeichnet die Reisemesse ITB Berlin nationale und internationale Reisepublikationen in unterschiedlichen Kategorien und Themenfeldern aus. Die Preisverleihung erfolgt am Freitag, 8. März. … mehr


Großbritannien: Literaturpreise haben eine Zukunft

In Großbritannien gibt es ähnlich wie in Deutschland eine Vielzahl literarischer Auszeichnungen, aber internationale Beachtung genießen vor allem zwei: der Man Booker Prize und der Women’s Prize for Fiction. Beide haben in letzter Zeit für Schlagzeilen gesorgt, weil sie ihre Sponsoren verloren haben. Und beide haben fast zeitgleich unterschiedliche, aber aus ihrer Sicht zukunftssichernde Lösungen vorgelegt. … mehr