Literaturpreise

Kurt-Wolff-Preisverleihung durch KNV-Insolvenz getrübt

Kurt-Wolff-Preisverleihung durch KNV-Insolvenz getrübt

Unabhängiges verlegerisches Schaffen stand im Mittelpunkt der heutigen Verleihung des Kurt-Wolff-Preises auf der Leipziger Buchmesse: Den mit 26.000 Euro dotierten Hauptpreis nahm der 91-jährige Andreas J. Meyer entgegen, der 1957 den Merlin Verlag gründete. … mehr


Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Preis der Leipziger Buchmesse vergeben

Die Träger des Preises der Leipziger Buchmesse stehen fest: Anke Stelling hat in der Königskategorie Belletristik gewonnen. Außerdem war Harald Jähner in der Kategorie Sachbuch/Essayistik erfolgreich, Eva Ruth Wemme wurde für die beste Übersetzung ausgezeichnet (Foto v.l.). … mehr


Das sind die Preisträger der ITB BuchAwards 2019

Die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 stehen fest. Mit dem Award zeichnet die Reisemesse ITB Berlin nationale und internationale Reisepublikationen in unterschiedlichen Kategorien und Themenfeldern aus. Die Preisverleihung erfolgt am Freitag, 8. März. … mehr


Großbritannien: Literaturpreise haben eine Zukunft

In Großbritannien gibt es ähnlich wie in Deutschland eine Vielzahl literarischer Auszeichnungen, aber internationale Beachtung genießen vor allem zwei: der Man Booker Prize und der Women’s Prize for Fiction. Beide haben in letzter Zeit für Schlagzeilen gesorgt, weil sie ihre Sponsoren verloren haben. Und beide haben fast zeitgleich unterschiedliche, aber aus ihrer Sicht zukunftssichernde Lösungen vorgelegt. … mehr





Das ist die Jury für den Deutschen Buchpreis 2019

Zum Start des Bewerbungsverfahrens für den Deutschen Buchpreis 2019 ist die diesjährige Jury bekanntgegeben worden. Die Akademie Deutscher Buchpreis hat diese sieben Personen für die Jury gewinnen können, die den besten deutschsprachigen Roman ermitteln sollen. … mehr