Produktion & Prozesse

Foto: Pixabay

»Veränderung braucht Rituale«

Manche Manager meinen, im Change müssten alte Zöpfe konsequent abgeschnitten werden. Deshalb schaffen sie bisweilen auch bewährte „Rituale“ ab – insbesondere, wenn diese wie überholte Routinen ohne großen Geschäftsnutzen wirken. Doch das könnte voreilig sein. … mehr



Digitalisierung muss Chefsache bleiben

Immer mehr Unternehmen legen die Verantwortung für die Digitalisierung in die Hände von Experten. Aus Sicht von Unternehmensberatern ist diese Entscheidung zwar grundsätzlich sinnvoll, birgt aber auch eine große Gefahr. … mehr


Design Thinking – Gedanken bekommen Flügel

Die Entwicklung von Innovation ist planbar, sagen die Autorinnen Autorinnen Isabell Osann, Lena Mayer und Inga Wiele. Unter Anwendung der Design Thinking-Methode entstehen in kurzer Zeit Ideen für neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. … mehr


Organigramm. Bild: Pixabay

»Sprengt das Organigramm!«

Radikaler Neuansatz der Unternehmensorganisation: Das Pharma-Unternehmen B.Braun hat sein Organigramm gesprengt. Statt in Abteilungen organisieren die Mitarbeiter sich jetzt nach Kundenbedürfnissen und Themen. … mehr


»Ich will Web und Publishing einander näher bringen«

Das Web – der ungezogene, aber sehr dynamische „kleine“ Bruder des Publishings. Wie es unter Brüdern so üblich ist, haben sich Verlage und Web-Industrie trotz Meinungsverschiedenheiten Einiges zu sagen. Mehr dazu auf der Buchmesse und vorab im Interview mit Ivan Herman vom W3C. … mehr


Carsten Schwab, Herstellungsleiter Diogenes. Foto: Geri Krischker.

Warum wir heute Verlagshersteller dringender brauchen denn je

Kaum ein Bereich hat sich mit der fortschreitenden Technisierung der Verlagsabläufe so tiefgreifend verändert wie die Herstellung. Die Digitalisierung erlaubt Outsourcing in ungeahntem Ausmaß. Brauchen Verlage da überhaupt noch Hersteller? Antworten von Carsten Schwab, Herstellungsleiter bei Diogenes. … mehr




PLUS

Papier treibt die Preise

Die Papierpreissteigerungen stellen für die Druckbetriebe mit die größte geschäftliche Herausforderung dar. Denn bei der jetzigen Kostensituation können sie die Papierpreissteigerung nur dann verkraften, wenn sie sie an die Kunden weitergeben können. … mehr