Literaturpreise

Schweizer Buchpreis: Die Shortlist steht fest

Jetzt stehen auch die Nominierten für den Schweizer Buchpreis fest: Heinz Helle, Gianna Molinari, Peter Stamm, Vincenzo Todisco und Julia von Lucadou sind für die letzte Runde der mit insgesamt 43.000 Schweizer Franken dotierten Auszeichnung gesetzt. … mehr


Sechs Nominierte für den Bayerischen Buchpreis

Nominierungen in schneller Folge: Neben den Shortlists für den Deutschen Buchpreis und den Schweizer Buchpreis stehen jetzt auch die Kandidaten für den Bayerischen Buchpreis fest. Jeweils drei Bücher in den Kategorien Sachbuch und Belletristik sind nominiert. … mehr


PLUS

»Ich habe noch mal neu lesen gelernt«

Die Schweizer Buchhändlerin Marianne Sax gehört in diesem Jahr zur Jury des Deutschen Buchpreises. Zwischen den literaturwissenschaftlich geschulten Kritikern hat sie mit dem Blick auf die Kunden argumentiert. … mehr



Shortlist für den Viktor Crime Award

Die Shortlist steht: Die Autoren Marc Raabe, Michaela Kastel sowie das Schreiber-Duett Peter Gallert und Jörg Reiter gehen beim Viktor Crime Award in den Endspurt. Gestiftet wird der Preis, der in diesem Jahr Premiere hat, vom Bestseller-Garanten Sebastian Fitzek. … mehr



Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist steht fest

Die Anwärter für den 13. Deutschen Buchpreis, der am 8. Oktober in Frankfurt verliehen wird, stehen fest. Die Jurymitglieder haben aus 199 Titeln, die zwischen Oktober 2017 und dem 11. September 2018 erschienen sind oder noch erscheinen, 20 für die diesjährige Longlist ausgewählt. … mehr




Ungewisse Zukunft für den Literaturnobelpreis

Die Nobelstiftung als Dachorganisation erhöht den Druck auf die für den Literaturnobelpreis zuständige Schwedische Akademie: In einem Radiointerview hat Stiftungsdirektor Lars Heikensten in Frage gestellt, ob der Literaturnobelpreis bereits 2019 wieder vergeben werden könnte. … mehr