Monatspass
PLUS

Ernährung bleibt das Gesundheitsthema Nummer 1

Ernährung – ein umstrittenes Gesundheitsthema, das in diesem Jahr durch erfolgreiche Novitäten neuen Schwung bekommen hat, allen voran „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast, von dem C. Bertelsmann innerhalb der ersten drei Monate nach Erscheinen 100.000 Exemplare verkauft hat; das Begleitkochbuch folgt im Februar 2019. Seit vielen Jahren beleuchten die Sachbuch- und Ratgeberverlage den Einfluss der Ernährung aufs Wohlbefinden sowie die positiven und negativen Auswirkungen bestimmter Ernährungsweisen. Traditionell geht es dabei darum, ernährungsphysiologische Grundlagen und die Vorzüge verschiedener Kostformen zu vermitteln, etwa Low Carb oder Ayurveda.

Inzwischen hat sich das gefragte Großthema stark ausdifferenziert. Tanja Braemer, Verlagsleitung Körper, Geist & Seele bei GU, erklärt, neben der Lebenshilfe sei der Bereich Gesunde Ernährung ein Wachstumsmarkt im Ratgeberbereich. Populäre Ärzte seien dabei für Verlage besonders attraktiv, weil sie einen „Wandel im Mindset“ vieler Menschen spiegeln und als Identifikations- und Orientierungsfiguren auftreten.

 

»Vertrauenspersonen im weißen Kittel«

Tanja Braemer, Verlagsleitung Körper, Geist & Seele und Partnerschaft & Familie beim Gräfe und Unzer Verlag, über Gesundheits- und Ernährungsratgeber

Welche Rolle spielt das Großthema Ernährung für den Markt für Gesundheitsratgeber?

Die Nahrung wird mittlerweile als Teil der Gesundheitsvorsorge begriffen. Die Menschen wissen: Wenn ich mich anders ernähre, verbessere ich auch mein Wohlbefinden und werde im Zweifel „gesünder“. Titel wie „Iss dich gesund“ von Matthias Riedl gehen auf diesen Wandel im Mindset ein. Darin steckt eine große Chance für uns.


Ernährung – ein umstrittenes Gesundheitsthema, das in diesem Jahr durch erfolgreiche Novitäten neuen Schwung bekommen hat, allen voran „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast, von dem C. Bertelsmann innerhalb der ersten drei Monate nach Erscheinen 100.000 Exemplare verkauft hat; das Begleitkochbuch folgt im Februar 2019. Seit vielen Jahren beleuchten die Sachbuch- und Ratgeberverlage den Einfluss der Ernährung aufs Wohlbefinden sowie die positiven und negativen Auswirkungen bestimmter Ernährungsweisen. Traditionell geht es dabei darum, ernährungsphysiologische Grundlagen und die Vorzüge verschiedener Kostformen zu vermitteln, etwa Low Carb oder Ayurveda.
Inzwischen hat sich das gefragte Großthema stark ausdifferenziert. So liefern zahlreiche Titel Hilfestellung bei ernährungsbedingten oder -abhängigen Krankheiten wie Diabetes oder Gicht. Trias hat als Experte für Gesundheit und Wohlbefinden seit vielen Jahren Ratgeber und Kochbücher dazu im Programm, die entsprechende Reihe „Köstlich essen“ umfasst über 20 Titel. Die Titel klären Menschen mit ernährungsabhängigen Erkrankungen auf und zeigen ihnen, wie sie mit Magen-Darm-Beschwerden oder erhöhten Cholesterinwerten umgehen und weiterhin genussvoll essen können.
Der Christian Verlag launcht aktuell eine neue Reihe, die die optimale Kost für Betroffene von weit verbreiteten Leiden wie Arthrose oder Alzheimer vorstellt. Programmleiterin Silke Kirsch: „Es ist bekannt, dass eine gesunde Ernährung dazu beiträgt, Krankheiten zu verhindern oder sie zu lindern, manchmal sogar zu überwinden.“ Ent…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Ernährung bleibt das Gesundheitsthema Nummer 1

(1437 Wörter)

2,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ernährung bleibt das Gesundheitsthema Nummer 1"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Kutscher, Volker
Piper
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Vargas, Fred
Limes
05.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 16. November

    Bundesweiter Vorlesetag

  4. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  5. 19. November

    buch aktuell 4*2018