Tamara Ireland Stone erhält Buxtehuder Bulle

Walk of Fame: Die Bullen-Preisträger werden im Stadtbild von Buxtehude mit einer Messingplatte verewigt. Mittlerweile besteht der „BULLEvard“ aus über 40 solcher Platten, darunter finden sich Namen wie Jostein Gaarder und Stephenie Meyer. Der jüngste Neuzugang ist Tamara Ireland Stone (Foto), die mit ihrem Vater zur Preisverleihung angereist war (Foto: Hansestadt Buxtehude).

Die US-amerikanische Autorin Tamara Ireland Stone hat den renommierten Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle erhalten. Ausgezeichnet wurde sie für ihren bei Magellan erschienenen Roman „Mit anderen Worten: ich“ („Every last word“), der von Sandra Knuffinke und Jessika Komina übersetzt wurde.

In dem Roman schildert Tamara Ireland Stone die Gefühlswelt ihrer Protagonistin Samantha, die mühsam eine Zwangsstörung verheimlicht. Als sie Caroline trifft, ändert das ihr Leben: Caroline schaut hinter Samanthas Fassade und lädt sie zu ihrem geheimen Dichterklub ein, wo Samantha zum ersten Mal die befreiende Kraft von Worten erlebt.

Tamara Ireland Stone, die 1969 in Frankfurt am Main geboren wurde, bezeichnet die Auszeichnung als „eine unglaubliche Ehre“: „Als Autor hofft man, dass die von uns geschaffene Welt einen Einfluss auf die Leser hat. Dieser Preis zeigt mir, dass es mir anscheinend gelungen ist zu berühren.“

Der Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle ist mit 5.000 Euro dotiert und gilt als einer der renommiertesten seiner Art. Er wurde 1971 vom Buxtehuder Buchhändler Winfried Ziemann initiiert und soll Jugendliche für das Lesen begeistern. Die Jury besteht aus elf Jugendlichen und elf Erwachsenen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tamara Ireland Stone erhält Buxtehuder Bulle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau