Kalkulierter Bestseller

Die von Blanvalet in Schwung gesetzte Marketingmaschine funktioniert: Die Nachfrage nach „Girl on the Train – Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich“ von Paula Hawkins war so groß, dass das Buch bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin am vergangenen Montag verkauft wurde und bereits auf Platz 9 der aktuellen Belletristik-Bestsellerliste im Paperback eingestiegen ist.

Der Roman über eine Pendlerin, die jeden Morgen im Zug nach London die vorbeiziehenden Häuser studiert, den Bewohnern imaginäre Lebensläufe andichtet und eines Tages etwas Schockierendes beobachtet, ist im englischsprachigen Ausland bereits das bislang erfolgreichste Buch des Jahres und eine Erfolgsgeschichte für Penguin Random House. In den USA und Großbritannien führte der Titel die Bestsellerlisten wochenlang an, nachdem er im Januar zeitgleich in den Vereinigten Staaten und auf der Insel erschienen ist.

„Die Erfolgsmesslatte liegt hoch und entsprechend werden wir natürlich werblich auf den Zug aufspringen“, sagte Blanvalet-Werbeleiter Hendrik Balck im buchreport.magazin 5/2015 (hier zu bestellen). Der werbliche Fokus liegt hierzulande auf der Endkundenkommunikation. Für die Präsentation am POS gibt es unter der Headline „Nicht zu stoppen“ Poster und verschiedene Aufsteller. Außerdem werden Social-Media-Aktivitäten und Guerilla-Maßnahmen durchgeführt. Ansonsten ist die Deutsche Bahn für den Zug-Thriller Dreh- und Angelpunkt der Kampagne. Beworben wird der Roman umfänglich in und auf allen klassischen Bahnmedien, etwa in den Magazinen „Dein Bahnhof“ und „DB Mobil“.

Foto: Johnny Ring

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalkulierter Bestseller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin