Smarte Geräte: Wie Wearables das Online-Marketing verändern

Jüngstes Beispiel ist die Apple Watch: Smarte Geräte, intelligente Uhren und Fitnesstracker finden im Alltag zunehmend Einzug. Für die Werbebranche bieten die Devices die Möglichkeit, Kunden auf individuelle Weise anzusprechen.

Fünf Trends, durch die Wearables und Smartwatches die Online-Marketing-Welt mit verändern können, nennt intelliAd Media CTO Tobias Kiessling.

Zum Artikel auf Opens external link in new windowInternetworld.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Smarte Geräte: Wie Wearables das Online-Marketing verändern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe