Hochland in Serie

Diana Gabaldon (Foto: Andreas Pavelic) beschäftigte sich als Honorarprofessorin für Meeresbiologie und Zoologie mit Kopffüßern und Lebensgemeinschaften des Planktons, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. „Ein Schatten von Verrat und Liebe“, der 8. Band ihrer 1991 gestarteten „Highland“-Saga, ist in dieser Woche höchster Neueinsteiger auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik.

Die Romanreihe umspannt die Genres Romanze, Historienroman und Fantasy/Science-Fiction und hat sich international rund 20 Mio Mal verkauft. Allein in Deutschland, wo sie nach ihrem Heimatland USA die größte Popularität genießt, hat die Autorin eine Gesamtauflage von über 8 Mio verkauften Büchern erreicht: Insgesamt 7 Mio Exemplare der „Highland“-Romanreihe hat Blanvalet über alle Ausgabearten hinweg verkauft, von der Lord-John-Reihe wiederum sind es bisher über 1 Mio abgesetzte Exemplare.

Den neuen „Highland“-Roman legt der Random-House-Verlag in einer Startauflage von 250?000 Exemplaren auf. Der Vorgänger, „Echo der Hoffnung“, erreichte über 390?000 verkaufte Exemplare und Rang 3 in der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Künftig könnten die Verkaufszahlen noch einmal kräftig anziehen: Die Highland-Saga wurde fürs Fernsehen verfilmt und läuft ab 9. August zunächst im amerikanischen Fernsehen beim Sender Starz. Gabaldon war stark in die Dreharbeiten eingebunden, daher verzögerte sich der Auslieferungstermin von Band 8. Auch ein großer deutscher Sender steht bereits in Verhandlungen mit der US-Produktionsfirma für die deutschen Senderechte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hochland in Serie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten