Kein Fremdwort für Fremdwort

Zur Markteinführung der 26. Auflage des Duden (hier mehr) hat das Bibliographische Institut Daten und Fakten rund um die deutsche Sprache und zum neuen Duden gesammelt. Was ist das längste Wort im Duden? Und ist Deutsch eher weiblich oder männnlich?
Neu aufgenommene Wörter in den Duden (Auszug): Schuldenbremse, Vorständin, Energiewende, Arabellion, Südsudan, Körperscanner, Biomarker, Induktionsherd, E-Book-Reader, Shitstorm, Liebesschlösser, Vuvuzela, Wutbürger etc.
Gesamtanteil der Fremdwörter: 2012 machen die Fremdwörter insgesamt gegenüber den einheimischen Wörtern ein Fünftel (21,3%) der Gesamtmenge aus. Anteil der Wörter aus dem Englischen liegt laut Verlag in der 26. Auflage bei ca. 3,7%, kaum verändert gegenüber der 23. Auflage 2004. Gleichauf mit dem Englischen: das Französische mit ebenfalls rund 3,7%. Die beiden wichtigsten Gebersprachen sind Latein (5,6%) und Griechisch (4,2%). 
Umfang des Wortschatzes der deutschen Gegenwartssprache: 300.000 bis 500.000 Wörter (Grundformen).

Aktive Wortschatz eines deutschen Durchschnittsprechers: 12.000 bis 16.000 Wörter.

Häufigste Wörter in deutschen Texten: der, die, das


Häufigster Buchstabe in deutschen Wörtern: e.


Längstes Wort im Duden: Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung (36 Buchstaben).


Durchschnittliche Länge eines Stichwortes im Duden: 10,6 Buchstaben.


Nicht-zusammengesetztes Wort mit den meisten aufeinanderfolgenden Konsonanten: Borschtsch.


Wörter mit den meisten aufeinanderfolgenden Vokalen: zweieiig, Donauauen od. Donau-Auen, Treueeid.

Geschlecht: Deutsch ist eher weiblich. Bei den Substantiven mit nur einem Artikel liegt „die“ (46%) deutlich vor „der“ (34%) und „das“ (20%).
Fremdwörter: Ausgerechnet für das Wort „Fremdwort“ gibt es kein Fremdwort.
Verteilung der Wortarten: 74,3% Substantive, 13,8% Adjektive, 10,1% Verben, 1,3% Adverbien. Übrige Wortarten: 0,5% 
Scheinanglizismen: Zu den Begriffen, die zwar aus englischem Wortmaterial gebildet sind, die es im Englischen aber nicht oder so nicht gibt, zählen Handy (heißt im Englischen: mobile phone oder cell phone) „Smoking“ (engl.: dinner jacket) Whirlpool (engl. jacuzzi) und Public Viewing (im amerikanischen Englisch versteht man darunter die öffentliche Aufbahrung eines Toten).
Artikel: Neun Wörter, die bei gleichbleibender Bedeutung zwei Artikel haben können:
  • der oder das Alcopop
  • der oder das Terminal
  • der oder das Virus
  • der oder die Abscheu
  • der oder die Appendix
  • der oder die Fussel

  • die oder das Aerobic
  • die oder das Consommé
  • die oder das E-Mail

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kein Fremdwort für Fremdwort"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften