Bücher auf der Filmrolle

Die erfolgreiche Verbindung von Buch und Film wird fortgeschrieben. An folgenden Lichtspielen wird gerade gearbeitet:

  • Ruhm“ nach dem gleichnamigen Buch von Daniel Kehlmann (Rowohlt) soll ab dem 22. März 2012 in die deutschen Kinos kommen. Für die erste Romanverfilmung des Bestsellerautors hat sich ein illustres Ensemble um Senta Berger, Heino Ferch und Matthias Brandt vor der Kamera versammelt.
  • Daniel Kehlmann hat auch die Vorlage zum 3D-Film „Die Vermessung der Welt“ (Rowohlt) geliefert. Die Dreharbeiten haben gerade begonnen und dauern bis Januar 2012. Die fertige Produktion soll am 25. Oktober nächsten Jahres in die Kinos kommen. Unter der Regie von Detlev Buck spielen u.a. Florian David Fitz, Katharina Thalbach und David Kross.
  • Der Teufel von Mailand“ nach einem Buch von Martin Suter (Diogenes) wird für ZDF und SRF vorbereitet. Nach „Der letzte Weynfeldt“ ist dies bereits die zweite Adaption eines Suter-Romans der beiden Fernsehsender.
  • Der erste Teil der „Wanderhure“ war ein Erfolg, die Dreharbeiten des zweiten sind abgeschlossen, jetzt hat Sat.1 angekündigt, auch den dritten Teil der Romanreihe von Iny Lorentz (Knaur) adaptieren zu wollen.
  • An der Lebensgeschichte von Steve Jobs hat sich Sony die Filmrechte gesichert. Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers bringt C. Bertelsmann heraus.
  • Die Verfilmung von Noah Gordons BestsellerDer Medicus“ (Heyne/Goldmann) bereitet der Medienkonzern Bertelsmann vor.
  • Helmut Ballot lieferte die Vorlage zu „Das Haus der Krokodile“ (Kosmos/Vandenberg). Filmstart: 22. März 2012.
  • Lachsfischen im Jemen“ nach dem Buch von Paul Torday (Berlin Verlag) wird ab 12. Januar in den Kinos gezeigt werden.
  • Den ersten Van-Leeuwen-Roman „Und vergib uns unsere Schuld“ von Claus Cornelius Fischer (Bastei Lübbe) hat das ZDF an Originalschauplätzen in Amsterdam mit Tobias Moretti und Jasmin Gerat verfilmt.
  • In Herne fiel die erste Klappe zur Reihe „Die Vampirschwestern“ von Franziska Gehm (Loewe). In die Kinos kommt der Film im Herbst 2012.
  • Ein Sommer aus Stahl“ von Silvia Avallone (Klett-Cotta) wird an Originalschauplätzen in Italien in Szene gesetzt.
  • Johnny Depp bringt den Kinderbuchautor Dr. Seuss auf die Leinwand. Der Schauspieler hatte bereits „Peter Pan“-Schöpfer J.M. Barrie verkörpert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher auf der Filmrolle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018