Kalkulierter Skandal ködert Klicks

Im vergangenen Monat waren es nicht die Krisen der Branche, die am stärksten die Leser interessiert haben. An der Spitze der Klick-Charts von buchreport.de im August 2011 stehen Artikel über „Schoßgebete“ und Second-Hand-Offensiven.

1. Charlotte Roche, Liebling an der Spitze

2. Amazon Trade in startet

3. Roches kalkulierter Skandal

4. Thalias Flucht nach vorne

5. Douglas schwächelt

6. Reader bleiben Exoten

7. Bonnier und Buchzentrum im Clinch

8. Jobabbau in der Buchbranche

9. Interview textunes zur Thalia-Allianz

10. Thalia gibt Hattingen auf

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalkulierter Skandal ködert Klicks"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten