Ostpreußen und Eifel

Belletristik

Das unter dem Pseudonym Iny Lorentz schriftstellernde Ehepaar Iny Klocke und Elmar Wohlrath legt den Abschlussband seiner Ostpreußen-Trilogie vor: „Juliregen“ (Knaur) ergattert  eine gute Positionierung auf Platz 8. Der KBV-Verlag schickt Bestsellerautor Jacques Berndorf mit dem Krimi „Die Eifel-Connection“ ins Rennen, neu auf Rang 14.

Sachbuch

Ausgehend von einer eigenen Nervenerkrankung erkundet Siri Hustvedt in ihrer Studie „Die zitternde Frau“ (Rowohlt) das sensible Zusammenspiel von Körper und Geist. Jetzt im Taschenbuch auf Platz 23. Unter dem Titel „Wenn du lächelst, bist du schöner!“ blicken Frauen aus Ost- und Westdeutschland auf ihre Kindheit in den 50er- und 60er-Jahren zurück. Das auf Platz 37 reüssierende Buch von Claudia Seifert ist bei dtv erschienen.

Anklopfer der Woche

Die historisch verbürgte Liebe zwischen einer Sultanstochter und einem Hamburger Kaufmann thematisiert Nicole C. Vosseler im Roman „Sterne über Sansibar“ (Bastei Lübbe), Anklopfer auf Platz 55.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ostpreußen und Eifel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften