Bücher machen Spaß

Ich habe mir am Samstagabend vor dem Fernseher die Augen gerieben. Bücher und Fernsehen vertragen sich plötzlich doch und können zu einer unterhaltsamen Synthese finden – bei der BBC (hier ein Ausschnitt der Sendung). Besser hätte die Premiere der „World Book Night“ jedenfalls wohl kaum laufen können. 1 Mio Bücher wurden in Großbritannien am 5. März verschenkt und Millionen sahen vor dem Bildschirm zu. Schon früh hatte festgestanden, dass BBC2 extensiv und intensiv über das innovative Großereignis berichten würde, das Canongates umtriebiger Verleger Jamie Byng ausgekocht hatte.

Was BBC2, dem eigentlich eher für ausgezeichnete Dokumentationen und anspruchsvolle Fernsehdramen bekannten zweiten Kanal des Fernsehriesen BBC, gesendet hat, machte einfach Spaß. Drei Kamerateams fingen in London, Manchester und Glasgow live Stimmung ein, blendeten u.a. einen Bobby ein, der in seinem Revier Bücher verschenkte, berichteten informativ, aber immer locker. Auch die Interviews waren (meistens) gut gemacht; nicht im Studio, sondern dort, wo Autoren auf Leser treffen, bei Lesungen und Signierstunden im Buchhandel – mit viel Waterstone’s und WH Smith im Hintergrund.

Können die deutschen Sender, egal, ob öffentlich-rechtlich oder privat, von der BBC etwas lernen? Selbstverständlich. Das Stichwort heißt Lockerheit. Warum immer nur bierernst, pädagogisch und gedankenschwer, als stände Lesen unter Verdacht, zu leicht zu sein? Zu einem funktionierenden Literaturbetrieb und zur Leseförderung gehört auch Unterhaltung. BBC2 trägt dem Rechnung und hat ganz bewusst auch Autoren vor die Kamera geholt, die es in Deutschland wohl nie in eine Büchersendung schaffen würden, weil sie nur unterhalten wollen und damit erfolgreich sind.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher machen Spaß"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018