Berliner Kindl

Ein Jahr, nachdem sich der neue Aufbau-Verleger Matthias Koch im Rahmen einer Kapitalerhöhung an der wirtschaftlich schlingernden Edition Braus beteiligt hat, folgt die Komplettübernahme. Zum 31. August hat Koch alle Anteile des auf Corporate Publishing und inhaltlich auf Kunst, Fotografie und Lifestyle spezialisierten Verlags gekauft.

Die Geschäftsführung werde von Ralf Alkenbrecher zusätzlich zu seiner Aufgabe als kaufmännischer Leiter des Aufbau Verlags übernommen – als früherer Zahlen-Chef von Prestel bringt Alkenbrecher Erfahrungen auf dem Kunstbuchmarkt mit. Der bisherige Chef Jonas Braus scheide aus dem Unternehmen aus; dessen Vater Günter Braus stehe dem Unternehmen bis zum Jahresende 2010 als Berater zur Verfügung.

Die Edition Braus werde wie geplant im April in das Aufbau-Haus am Moritzplatz, Berlin, einziehen und sich künftig auf die Themenbereiche Kunst und Fotografie konzentrieren – und Lifestyle ad acta legen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Berliner Kindl"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften