Melina Alexa wird neue Duden-Chefin

Nach 15 Jahren als Leiter der Duden-Redaktion nimmt Matthias Wermke (Foto re.) zum Monatsende den Hut. Dies hat der Verlag auf Anfrage von buchreport.de bestätigt.

Der 54 Jahre alte promovierte Sprachwissenschaftler verlässt Ende März 2010 den Verlag – aus Verlagskreisen war zu hören, dass sich Wermke eigenen publizistischen Aufgaben widmen werde. Seine Aufgaben werden intern umverteilt: Melina Alexa (Foto: li.), die bisher besonders für die Sparte Sprachtechnologie („Duden Korrektor“) zuständig war, übernimmt die Redaktionsleitung. Werner Scholze-Stubenrecht soll sich verantwortlich den inhaltlichen Aufgaben widmen.

Im Gespräch mit dem Mannheimer Morgen hat Wermke erklärt, dass sein Weggang auf eigenen Wunsch erfolge – es habe keine Konflikte gegeben; auch der Wechsel in den Eigentumsverhältnissen (Mehrheitsgesellschafter ist seit 2009 der Cornelsen Verlag) habe nicht zu der Entscheidung beigetragen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Melina Alexa wird neue Duden-Chefin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.