Umbau an der Spree

Matthias Koch, neuer Verleger beim Berliner Aufbau Verlag, setzt personell erste Akzente. Ralf Alkenbrecher übernimmt zum 1. November die kaufmännische Leitung des Verlags und wird in dieser Funktion auch die weiteren Projekte des Aufbau-Eigentümers Matthias Koch betreuen.

Alkenbrecher hatte zuletzt die kaufmännische Verantwortung bei arsedition und dem Prestel-Verlag. Weitere Neuerung an der Spree: Die Tochtergesellschaft Aufbau Media GmbH wird ab 1. Januar 2010 als Abteilung Rechte und Lizenzen in den Verlag integriert, soll aber weiterhin als Agentur auch Rechte von Drittverlagen vertreten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umbau an der Spree"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse