Bibliophiles für Schnäppchenjäger

Die Bedeutung der Presse-Editionen hat im Buchhandel in den vergangenen Jahren spürbar nachgelassen, zugleich wurde das Direktgeschäft beim Vertrieb wichtiger. Wenn die Wochenzeitung „Die Zeit“ im Herbst ihre neue Buchedition „Die 20 größten Literaturklassiker“ auf den Markt bringt, bleibt der stationäre Buchhandel ganz außen vor: Die neue Reihe, eine Auswahl der beliebtesten Klassiker der „Zeit“-Leser, ist ausschließlich über den „Zeit“-Shop beziehbar.
Sandra Kreft, Gesamtleiterin Magazine und neue Geschäftsfelder, schildert gegenüber buchreport die Details:

  • In der aktuellen Ausgabe fordert die „Zeit“ ihre Leser auf, ihre liebsten deutschsprachigen Klassiker zu wählen. Als „Handreichung“ erscheinen wöchentlich Listen mit Namen und Werken aus Epochen von der Aufklärung bis zur Gegenwartsliteratur. Die 20 meistgenannten Werke werden in der Edition veröffentlicht.
  • Neben dem voraussichtlichen Großteil gemeinfreier Publikationen rechnet Kreft damit, dass diverse Titel lizenziert werden müssen: „Die dafür entscheidenden Verlage haben bereits grünes Licht für die großen Namen unter den lizenzpflichtigen Autoren gegeben.“ Auf welche Ausgaben zurückgegriffen wird, hängt stark von der Auswahl der Leser ab.
  • Die 20 Bände erscheinen auf einen Schlag im Herbst. Ein genauer Termin stehe noch nicht fest („Die Buchmesse spielt in unserer Planung eine Rolle“).
  • Der Preis der Gesamtedition soll um die 100 Euro liegen. Die Hardcover sollen hochwertig ausgestattet sein, mit Leinen-Einband und Lesebändchen.
  • Bei der Kalkulation der Auflagenhöhe orientiere man sich am Rücklauf der Umfrage sowie den Erfahrungen aus bisherigen „Zeit“-Editionen.

aus: buchreport.express 26/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bibliophiles für Schnäppchenjäger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017