Urheberrecht vom Kopf auf die Füße gestellt

Grüne Licht für die VG Wort-Funktionäre im Kampf gegen Google. Die Mitgliederversammlung hat am Samstag beschlossen, dass die Verwertungsgesellschaft bestimmte Rechte aus dem Google-Settlement für Autoren und Verlage gemeinsam wahrnehmen darf. Die Wahrnehmung der Rechte durch die VG Wort setze voraus, dass der Vergleich in den USA endgültig bestätigt werde – eine Entscheidung sei im Oktober oder November zu erwarten, heißt es in der Pressemitteilung.

„Bei aller berechtigten Kritik an dem Google-Vergleich ist es erforderlich, eine sinnvolle Lösung für den Fall parat zu haben, dass das Settlement in den USA endgültig bestätigt wird“, erklärt Robert Staats, geschäftsführendes Vorstandsmitglieder der VG Wort: Der Beschluss vom Wochenende führe dazu, dass der im Vergleich vorgesehene „Schadensersatz“ für die vorgenommenen Digitalisierungen flächendeckend eingezogen werden könne. Gleichzeitig werde sichergestellt, dass Autoren und Verlage in Zukunft über die digitale Nutzung der urheberrechtlich geschützten Werke selbst entscheiden. Das Urheberrecht werde also wieder „vom Kopf auf die Füße gestellt“.

Hier mehr aus dem VG Wort-Statement

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Urheberrecht vom Kopf auf die Füße gestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten