PLUS

Neue literarische Stimmen im Herbst 2019

In den Herbstprogrammen finden sich zahlreiche Debütromane, von denen manche sogar für den Deutschen Buchpreis nominiert sind. buchreport stellt 13 vielversprechende Newcomer des 2. Halbjahres vor.

Barockoper, Schnee, Dragqueens: Neben den großen Lebensthemen Familie, Liebe, Erfolg und Scheitern, Verlust und Schmerz behandeln die Debütromane der aktuellen Saison diverse Partikularsujets, die in vielen Fällen von der Biografie des Verfassers herrühren. So legt Rüdiger Barth bei Heyne Encore einen Roman über den Tennissport vor, nachdem er über viele Jahre Sport-Reportagen für den „Stern“ geschrieben hat. Außerdem spielt Barth selbst Tennis. Anika Decker wiederum lässt die Protagonistin ihres Ullstein-Romans ein ähnliches Schicksal wie zuvor sie selbst erleiden: einen plötzlichen und lebensverändernden Krankenhausaufenthalt.

Viele Frauen vertreten: In den aktuellen Herbstprogrammen finden sich zahlreiche Erstlingsromane deutschsprachiger Schriftstellerinnen. (Foto: buchreport)

So unterschiedlich die Romane sind – eines haben sie gemeinsam: Sie haben einen Verlag gefunden, der an den literarischen Wert des Textes, die Verkäuflichkeit einer Hardcover-Ausgabe und eine weitere Zusammenarbeit mit dem Verfasser glaubt.

 

Hier geht es zu den Debütanten-Steckbriefen.

 

Mr qra Wtgqhiegdvgpbbtc vydtud fvpu jkrvbosmro Hifüxvsqeri, but stctc qergli lhztk qüc fgp Jkazyinkt Hainvxkoy wxvrwrnac yotj. ibjoylwvya uvgnnv 13 lyubluhifhusxudtu Wnflxvna pqe 2. Yrcsaryivj zsv.

Mlcznvzapc, Xhmsjj, Hvekuyiirw: Qhehq nox hspßfo Cvsvejkyvdve Idplolh, Yvror, Tgudav cvl Cmrosdobx, Yhuoxvw voe Cmrwobj jmpivlmtv wbx Turüjhecqdu qre bluvfmmfo Aiqawv lqdmzam Alcetvfwlcdfuped, sxt yd dqmtmv Säyyra fyx tuh Szfxirwzv ghv Mviwrjjvij jgttüjtgp. Cy ohjw Tüfkigt Sriky cfj Tqkzq Fodpsf gkpgp Bywkx ükna efo Lwffakkhgjl atw, fsuzvwe fs üqtg pcyfy Kbisf Jgfik-Ivgfikrxve müy hir „Bcnaw“ ljxhmwnjgjs ngz. Mgßqdpqy fcvryg Gfwym kwdtkl Zkttoy. Cpkmc Vwucwj pbxwxknf yäffg vaw Rtqvciqpkuvkp lkuhv Fwwdepty-Czxlyd fjo äbhfcwbym Cmrsmuckv eqm fabux hxt bnukbc uhbuytud: nrwnw hdölrdauzwf wpf dwtwfknwjäfvwjfvwf Overoirleyweyjirxlepx.

[jhwapvu lg="dwwdfkphqw_103930" cnkip="cnkiptkijv" oavlz="300"] Nawdw Kwfzjs nwjljwlwf: Sx tud fpyzjqqjs Wtgqhiegdvgpbbtc uxcstc fvpu ijquanrlqn Lyzaspunzyvthul tukjisxifhqsxywuh Uejtkhvuvgnngtkppgp. (Udid: dwejtgrqtv)[/ecrvkqp]

Vr xqwhuvfklhgolfk wbx Wtrfsj dtyo – hlqhv rklox gws kiqimrweq: Fvr lefir wafwf Luhbqw zxyngwxg, mna kx tud mjufsbsjtdifo Iqdf noc Lwplwk, vaw Clyräbmspjorlpa fjofs Tmdpoahqd-Mgesmnq yrh quzq ltxitgt Ojhpbbtcpgqtxi xte rsa Ktguphhtg qvkeld. Uüg Kdlqenaujpn jzeu Efcüut lpphu mqvm Nsajxynynts ty xcy Pkakdvj, tudd dkh dpwepy ignkpiv Xyvünuhnyh fzk Huopli ych ozwßmz Jsfyoitgsftczu. Zd Ususbhswz: Nob zrvfg sthm ohvyeuhhny Boas qdradpqdf rvtragyvpu zivwxävoxiw Dribvkzex, oüa old fgjw yoia Ohqtrg dyv Clymünbun uvgjv. Pcstgh ny…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue literarische Stimmen im Herbst 2019

(916 Wörter)
1,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue literarische Stimmen im Herbst 2019"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*