Oben angekommen

Als „Senkrechtstarter“ tituliert ihn aktuell die „NZZ“, ein „literarisches Wunderkind“ ist er für den „LiteraturSPIEGEL“: Benedict Wells (Foto: Bogenberger/autorenfotos) steht seit der Veröffentlichung des Romans „Becks letzter Sommer“ hoch in der Gunst der Feuilletonisten, Sortimenter und Leser. Mit Erscheinen des „interessantesten Debüts des Jahres 2008“ (so Florian Illies damals in der „Zeit“) wurde er mit 23 der jüngste Verlagsautor von Diogenes, wo zwei Jahre später auch sein bis dato unveröffentlichter Erstling „Spinner“ erschien. Im Herbst 2011 gelang Wells dann mit „Fast genial“, seinem dritten Werk, erstmals der Sprung auf die Bestsellerliste. Der Titel erreichte Platz 6 des Hardcover-Rankings.

Jetzt kann sich der inzwischen 31-Jährige über eine noch bessere Platzierung freuen: Sein viertes Buch „Vom Ende der Einsamkeit“ stieg in der vergangenen Woche auf Platz 18 ein und rückt nun auf Platz 3 vor. Der 368-Seiten-Roman handelt von den drei Geschwistern Jules, Liz und Marty, die als Kinder ihre Eltern verloren und sich anschließend voneinander entfremdet haben. Auch als Erwachsene ringen sie noch darum, das dadurch entstandene Gefühl von Einsamkeit und Verlust zu überwinden – „sein bisher ambitioniertestes Werk“, urteilt Martin Wolf im „LiteraturSPIEGEL“.

Um den Titel einem großen Publikum vorzustellen, schickt Diogenes Wells nicht nur zur Leipziger Buchmesse und zur Lit.Cologne, sondern auch auf Lesereise: Fast 30 Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen für dieses Jahr aktuell im Kalender, rund ein Drittel davon noch im März.

Kommentare

1 Kommentar zu "Oben angekommen"

  1. Alexandra Schiller | 11. März 2016 um 13:12 | Antworten

    Ich freue mich so sehr ihn am Montag zu sehen! Was für ein tolles, tolles Buch! JETZT schon mein Buch des Jahres!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten