Tänzchen mit der Staatskanzlei

Eigentlich sollte sie schon in diesem Jahr nach einer „kreativen Pause“ wieder ihre Pirouetten drehen: Auf das Parkett gehoben wird die Corine wohl aber erst wieder 2014. „Der Buchpreis wird 2013 nicht vergeben“, bestätigte Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Landesverbandes Bayern des Börsenvereins, auf Anfrage von buchreport.

Im nächsten Jahr werde die Corine aber auf jeden Fall wieder einen Auftritt haben, betonte Beckschulte. Als Ausrichter stehe der Landesverband derzeit in abschließenden Gesprächen mit der Bayerischen Staatskanzlei, die bei dem Marketingbuchpreis als Partner mit im Boot ist. Der Landesverband hatte der Auszeichnung, die in Form einer filigranen Porzellanfigur vergeben wird, im vergangenen Jahr eine Pause verordnet. Auch weil sich bisherige Geldgeber von dem Projekt distanziert hatten. Jörg Platiel, seit Mai 2012 neuer Vorsitzender des Landesverbandes, hatte sich schon kurz nach seiner Wahl für die Corine starkgemacht, aber eine Neukonzeptionierung des Preises angekündigt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tänzchen mit der Staatskanzlei"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.