Zweites Solo für Wolverine

Wolverine ist ein Mutant. Er ist ausgesprochen stark und besitzt beeindruckende Selbstheilungskräfte. Superheldentauglich wird er jedoch erst durch sein mit Adamantium ummanteltes Skelett und die Klauen, die er aus seinem Handrücken fahren kann. Diese Features sowie die Zerrissenheit seines Charakters haben ihn zum beliebtesten Mitglied der Superheldenvereinigung X-Men gemacht. Zumindest ist er die einzige Figur, der eigene Verfilmungen gewidmet wurden. Nach „X-Men Origins: Wolverine“ aus dem Jahr 2009, kommt der bärbeißige Superheld jetzt mit „Wolverine: Weg des Kriegers“ erneut ohne X-Men-Anhang in die Kinos. 
Zum Inhalt: Wolverine (Hugh Jackman) wird nach Japan gelockt, wo er seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr war. Neben einem außergewöhnlichen Geschenk wartet vor allem sein Erzfeind Silver Samurai auf Wolverine. Außerdem plagen ihn die dunklen Seiten seiner Vergangenheit.

Zum ersten Mal ist die Figur Wolverine 1974 in einer Ausgabe des „Unglaublichen Hulk“ aufgetaucht. Ein Jahr später wurde er Teil der X-Men. Hier und heute werden seine Abenteuer in verschiedenen Reihen von Panini herausgeben. Die Comic-Vorlage zum Film, „Wolverine“ von Frank Miller, erscheint ebenfalls bei Panini, unter anderem in einer limitierten Hardcover-Ausgabe.

„Wolverine: Weg des Kriegers“
Filmstart: 25. Juli

Hier ist der Trailer:

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zweites Solo für Wolverine"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
2
Ruiz Zafón, Carlos
S. Fischer
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Barnes, Julian
Kiepenheuer & Witsch
20.03.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten