Eine Säule der Bastei

Der Verlag Bastei Lübbe könnte sich den Namenszug in die Zinne meißeln und vergolden lassen: Ken Follett verhilft den Kölnern seit 33 Jahren zu Höhenflügen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Erfolgsstory wird in dieser Woche fortgeschrieben: Mit seinem aktuellen Titel „Winter der Welt“ (29,99 Euro) hat der am 5. Juni 1949 in Cardiff geborene Brite aus dem Stand den Spitzenplatz in der Königsklasse Hardcover Belletristik erobert.

Deutscher Hausverlag von Follett wurde Bastei Lübbe 1979 durch einen mutigen Vertrauensbeweis: Der Verlagsgründer Gustav Lübbe nahm damals den Agententhriller „Die Nadel“ ins Programm. In der Zeit des Kalten Krieges war es nicht leicht, den Stoff zu positionieren: Antiheld des Romans ist ein deutscher Spion im Zweiten Weltkrieg, der gegen die Engländer kämpft. Das Buch wurde dennoch ein Erfolg und ist mit bislang 2 Mio abgesetzten Büchern bis heute lieferbar. 

Mehr als ein Dutzend Bestseller hat Follett unter dem Signet von Lübbe in den Handel gebracht. „Die Gesamtauflage liegt mittlerweile bei über 34 Mio Exemplaren“, rechnet Bastei Lübbe-Programmchef Marco Schneiders vor. Spitzenreiter ist bislang das pralle Mittel­alter-Baumeisterepos „Die Säulen der Erde“, von dem laut Schneiders über 5 Mio Exemplare verkauft wurden.
Trotz seines weltumspannenden Erfolges ist Follett kein abgehobener Star mit Allüren. „Die Zusammenarbeit mit ihm läuft hochgradig professionell. Alle Absprachen werden punktgenau eingehalten“, schildert Schneiders. Auch beim Marketing legt sich der Autor engagiert ins Zeug. Für „Winter der Welt“ hat er mehrere Monate reisend die Werbetrommel geschlagen. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eine Säule der Bastei"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018