Memoiren und Momente

Belletristik

Charlotte Link trifft mit ihren psychologischen Spannungsromanen regelmäßig den Nerv ihrer Leser. Ihr aktuelles Werk, „Im Tal des Fuchses“ (Blanvalet), klettert ohne Umschweife auf Platz 3 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Link zeichnet darin das Horrorszenario einer Frau, deren Entführung nicht bekannt wird, weil der Täter keine Lösegeldforderung mehr stellen kann.

Suhrkamp punktet mit zwei Romanen, die in die engere Auswahl für den Deutschen Buchpreis gekommen sind: Auf der Shortlist steht seit vergangener Woche „Fliehkräfte“ von Stephan Thome (Platz 28), ein Text, in dem die Abgründe eines Lebens ausgelotet werden.

Der Popliterat Rainald Goetz war mit seinem viel beachteten Gesellschaftspanorama „Johann Holtrop“ bis zur Longlist vorgedrungen, im SPIEGEL-Ranking reicht es für Platz 32.

Anklopfer der Woche

Alan Bennett belegt in „Schweinkram“, dass britische Skurrilität und lustvolle Ausschweifungen einander nicht ausschließen. Die Wagenbach-Novität klopft auf Platz 62 an.
Trotz vernichtender Kritiken schießen die Memoiren von Bettina Wulff („Jenseits des Protokolls“, Riva) dank eines lauten medialen Echos in der ersten Woche nach Erscheinen auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste. 
Mit einem Erinnerungsbuch anderer Art platziert sich Roger Willemsen auf Rang 10: In „Momentum“ (S. Fischer) erzählt der Publizist und Moderator sein Leben anhand von Augenblicken, die sich ins Gedächtnis eingebrannt haben.

Anklopfer der Woche

Jean Ziegler prangert den Hungertod in der Dritten Welt an: „Wir lassen sie verhungern“ (C. Bertelsmann) ist Anklopfer auf Platz 52.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Memoiren und Momente"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Donna Leon
    Diogenes
    02.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking