Antiheld mit Ringelsocke

Vor 16 Jahren begann „Der kleine Rabe Socke“ mit seinen Bilderbüchern die Kinderzimmer zu erobern. Stets am linken Fuß: seine rot-weiße Ringelsocke. Mittlerweile wurden die Bücher von Autorin Nele Moost und Illustratorin Annet Rudolph in 25 Sprachen übersetzt. Allein in Deutschland wurden von den Geschichten um den frechen Vogel über 3 Mio Exemplare verkauft. Am 6. September kommt seine Geschichte auch auf die Leinwand.

Die Handlung des Kinofilms: Am liebsten treibt der kleine Rabe Socke Unfug, spielt Streiche oder isst Spaghetti. Die meiste Zeit verbringt der vorlaute Vogel mit seinen Freunden, dem ängstlichen Schaf Wolle und dem Eddi-Bär. Als er beim Spielen jedoch einen Staudamm beschädigt, droht der Stausee, den Wald zu überfluten. Jetzt können nur noch die Biber helfen. Socke und seine Freunde machen sich also auf den Weg, die Biber zu suchen und den Wald zu retten.

Zum Start des Kinoabenteuers veröffentlicht der Esslinger Verlag, wo zahlreiche „Socke“-Bücher und -Non-Books vorliegen, „Der kleine Rabe Socke – Das Buch zum Film“. Hörspiele über den kleinen Raben erscheinen bei Jumbo.

Hier der Trailer zum Film:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Antiheld mit Ringelsocke"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften