Opfer und Lehrer

Belletristik

„Verwesung“ (Rowohlt) – der vierte und bislang letzte Thriller der David-Hunter-Reihe von Simon Beckett – schafft im Taschenbuch den Sprung auf Platz 2.

Auch der Krimi „Opferzahl“ (Piper) von Arne Dahl ist bereits im Hardcover-Format erschienen; die Aufklärung eines Bombenanschlags in Stockholm startet jetzt noch eimal im Softcover durch, von Platz 25.

Sachbuch

Mit „Lehrerkind“ (Piper) kann sich Bastian Bielendorfer nach bereits 38 Wochen im Ranking der bestverkauften Sachtaschenbücher jetzt an die Spitze der Liste setzen.

Auch für den Ullstein-Titel „Alles Azzurro“, in dem Markus Götting einen Wohnwagenurlaub in Italien Revue passieren lässt, geht es aufwärts: Diese Woche auf Platz 17 (Vorwoche: 45).

Reiseschriftstellerin Carmen Rohrbach gibt „Geschichten aus aller Welt“ zum Besten: „Unterwegs sein ist mein Leben“ (National Geographic) steigt auf Platz 21 ein.

Anklopfer der Woche

Bernard Cornwell klopft mit seinem Roman „Sharpes Gold“ (Bastei Lübbe) auf Platz 66 an die Tore des Taschenbuch-Rankings.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Opfer und Lehrer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
13.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day