Kür der besten Krimis

Das Bochumer Krimi Archiv hat die Preisträger des „Deutschen Krimi Preises 2012“ verkündet. Die Jury aus Literatur-Kritikern und Krimi-Buchhändlern hat folgende Neuerscheinungen des letzten Jahres gekürt:

Die nationalen Preisträger des Deutschen Krimi-Preises:

1. Platz: Mechtild Borrmann: Wer das Schweigen bricht (Pendragon)
2. Platz: Friedrich Ani: Süden (Droemer)
3. Platz: Elisabeth Herrmann: Zeugin der Toten (List)
„Mechtild Borrmann ist mit ‚Wer das Schweigen bricht’ ein sehr ruhiger, nahegehender Kriminalroman über Jugend, Liebe und Zurückweisung gelungen, der seine Glaubwürdigkeit aus den sorgfältig gezeichneten Figuren und ihren Lebensumständen bezieht”, lobt Jurymitglied Kirsten Reimers (verantwortlich für den Krimi-Blog alligatorpapiere.de) den Krimi. 

Die internationalen Preisträger des Deutschen Krimi-Preises:

1. Platz: Peter Temple: Wahrheit (Truth)
deutsche Übersetzung von Hans M. Herzog (C.Bertelsmann)
2. Platz: Don Winslow: Zeit des Zorns (Savages)
deutsche Übersetzung von Conny Lösch (Suhrkamp)
3. Platz: Kate Atkinson: Das vergessene Kind (Started Early, Took My Dog)
deutsche Übersetzung von Anette Grube (Droemer)
„Mit der Wucht des Titels ‚Wahrheit’ stemmen sich hier die Aufrechten gegen das Schweinesystem; ihre Chance ist begrenzt, unser Lesevergnügen in derartigen Fällen immer besonders groß. So auch hier“, begründet Jurymitglied Günther Grosser von der Berliner Zeitung die Entscheidung. 

Der Deutsche Krimi Preis ist nicht dotiert. Eine öffentliche Preisverleihung findet auch in diesem Jahr nicht statt. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kür der besten Krimis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018