Krankheit, Kraft und Kühnheit

„Love Life – Leben trifft Liebe“
ab 29. September im Kino

Kurze Zeit nachdem der aalglatte Werbeprofi Stijn (Barry Atsma) die toughe Geschäftsfrau Carmen (Carice van Houten) kennengelernt hat, heiraten die beiden. Das junge Paar führt ein Leben auf der Überholspur und mit der Geburt ihrer Tochter scheint ihr Glück vollkommen zu sein. Auch Stijns Seitensprünge können die Harmonie nicht trüben. Stijn ist ein Macher, der alles im Girff hat. Bis bei Carmen Brustkrebs diagnostiziert wird. Zwar versucht er seiner Frau beizustehen, ist jedoch mit der Situation überfordert. Aus Angst und Verzweiflung stürzt er sich in das Amsterdamer Nachtleben und sexuelle Abenteur. Als er eine intensive Affäre mit der Malerin Roos (Anna Drijver) beginnt, verletzt er seine Frau tief. Erst nach einem Autounfall wird ihm klar, wem seine Liebe gehört und dass er der Realität ins Gesicht schauen muss.

Mit über 1,2 Millionen Zuschauern war „Love Life“ einer der erfolgreichsten niederländischen Kinofilme aller Zeiten. Regisseur Reinout Oerlemans zeigt in berauschenden Bildern den Kontrast zwischen pulsierendem Nachtleben und der zerstörerischen Krankheit. Dabei hält er sich eng an die Buchvorlage „Mitten ins Gesicht“ (seit 2007 als Taschenbuch bei Fischer) von Raymond van de Klunderts, genannt Kluun. In dem Roman verarbeitete der ehemalige Werbemensch seine eigenen Erlebnisse. Heute lebt Kluun als Schriftsteller in Amsterdam. Zuletzt erschien 2007 bei Scherz sein Roman „Ohne sie“.

Hier gibts den Trailer:

 

Außerdem neu im Kino:

„Wickie auf großer Fahrt“
ab 29. September

Nachdem sein Vater Halvar vom Schrecklichen Sven entführt wird, muss Wickie als Häuptlingssohn Verantwortung zeigen. Gemeinsam mit den anderen tapferen Männern aus Flake fährt Wickie zur finsteren Festung des Entführers. Doch als die Befreiung geglückt ist, fängt das Abenteuer erst so richtig an.

Nach Michael „Bully“ Herbig hat Christian Ditter auf dem Regiestuhl Platz genommen und den zweiten Wickie-Realfilm in 3D inszeniert. Die Vorlage der Geschichte stammt von Runer Jonsson und erscheint bei Ellermann. Ravensburger bringt zum Filmstart gleich drei filmbezogene Titel heraus:

  • Roman zum Film „Wickie auf großer Fahrt“
  • 3D-Filmbuch mit Filmfotos und Hintergrundinformationen
  • Sachbuch über Wikinger.

Hier eine kleiner Vorgeschmack auf das Abenteuer:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krankheit, Kraft und Kühnheit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften