Schicksal im Mittelalter

HARDCOVER

Belletristik

Iny Lorentz bringt mit „Die Ketzerbraut“ (Knaur) ein neues historisches Frauenschicksal in die Bücherregale: Auf dem Weg von München nach Tirol  zu ihrer Hochzeit wird die schöne Bürgerstochter Genoveva von Räubern entführt. Sie kann sich befreien, gilt aber fortan als „beschädigte Ware“. Das 720 Seiten dicke Epos erklimmt Platz 17 der Bestsellerliste.

Nachdem sie mit ihrem Familienunternehmen, einem Küchengeschäft, pleite ging, konnte Rebecca James (Foto) ihr Hobby versilbern: Ihr erster Roman, „Die Wahrheit über Alice“, über eine böse endende Mädchenfreundschaft wurde in 36 Länder verkauft. In Deutschland hat Wunderlich zugegriffen. Mit Erfolg: Das Buch steigt auf Platz  26 ein.

Anklopfer der Woche

Auf Platz 90 klopft „Der Mitternachtspalast“ (Fischer) an, ein Roman aus der Feder des spanischen Bestsellerautors Carlos Ruiz Zafón.

Sachbuch

Eine Musiklegende packt aus: Bei Heyne ist die Autobiografie „Life“ von Keith Richards (Foto) erschienen, die in dieser Woche bis auf Platz 2 der bestverkauften Sachbücher vorprescht.   Darin berichtet der 66-Jährige u.a. vom frühen Ruhm mit den Rolling Stones, deren Mitbegründer er ist, von Drogenrazzien, der Flucht vor der Steuerfahndung – und davon, was am Ende bleibt.

Hohe Wellen geschlagen hat der Titel „Das Amt und die Vergangenheit“ (Blessing), in dem eine unabhängige Historikerkommission die Rolle des Auswärtigen Dienstes während der NS-Diktatur und den Umgang mit dieser Vergangenheit nach der Neugründung des Auswärtigen Amts untersucht. Neu auf Platz 7.

Anklopfer der Woche

Eine Reise durch die japanische Unterwelt verspricht Jake Adelstein in seinem Riva-Buch „Tokio Vice“. Anklopfer auf Platz 93.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schicksal im Mittelalter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017